Schlagwort-Archive: Kunst

Verpixeltes Kind wird zur Skulptur

(dh). Luke Jerram hat seine Tochter Maya grob verpixelt, daraus eine Skulptur gebastelt und diese dann auf einen Bahnsteig in Bristol gestellt. Creepy!

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rascheln abseits der Zeitung: Klorollen-Kunst

Alle, die heute am Freitagabend zurückblicken und denken: „Mann, hatte ich eine Sch…-Woche!“ können zwar beim Thema bleiben, aber sich den Stress und die Sorgen der vergangenen Woche einfach mal wegwischen lassen. Und zwar von einem netten Stück „Trans-Layer“ des in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Endlos-Energieverschwendungsmaschine

(dh). Dank dieses Videos wissen wir jetzt, was die deutschen Goethe-Institute im Ausland alles so verzapfen. Zum Beispiel diese Installation in Polen. Es ist eine jener unnützen Gaga-Maschinen, die regelmäßig zu Youtube-Hits werden (Beispiel 1, Beispiel 2). Diese Konstruktion ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Stubenfliegen twittern!

(dh). Es sieht aus wie eine Lottozahlen-Zieh-Maschine. Aber es ist eine Installation, und die vermeintlichen Kugeln sind lebendige Tiere: Stubenfliegen. Und das Ganze ist Kunst. Denn: David Bowen hatte die Idee, den Fliegen auch noch eine Computer-Tastatur mit hineinzugeben. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Joachim Witts Musikvideo „Gloria“ jugendgefährdend?

(dh). Der deutsche Sänger Joachim Witt („Goldener Reiter“, „Die Flut“) ist schon so manches Mal als Provokateur in Erscheinung getreten beziehungsweise als solcher empfunden worden. In seinem aktuellen Musikvideo „Gloria“ gibt es eine Sequenz, die in einem Kriegsgebiet spielt. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„A video a day“: Die ultimative Lego-Maschine

(dh). Der Japaner Akiyuky hat bei sich daheim in 600 Arbeitsstunden eine unglaubliche Lego-Maschine mit 17 verschiedenen Funktionsmodulen gebaut, die auf einer Gesamtlänge von 31 Metern eine Art Sortierungs-Parcours für kleine Plastikbälle darstellt. Wer jemals an einer modernen Fließband-Fabrikationsanlage gestanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Installation: Holbein-Totenkopf aus VHS-Kassetten

(dh). Der Künstler Noah Scalin hat als Hommage an das Gemälde „Die Gesandten“ von Hans Holbein dem Jüngeren aus 497 VHS-Kassetten eine Installation namens „Dead Media“ geschaffen. Ach, Kunst kann so toll sein! Und immer diese Mehrfach-Codierungen – herrlich! Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„A video a day“: Kubricks Zentralperspektiven

(dh). Für Cineasten ist Stanley Kubrick der Kino-Gott schlechthin. Punkt. Warum das so ist, verdeutlicht zum Beispiel auch dieser faszinierende Zusammenschnitt mit Zentralperspektiven aus seinen Filmen. Das macht gleich wieder Lust, ins DVD-Regal zu greifen und mal wieder eines seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar