Cineastischer Ausblick: „The Signal“

(dh). Viele Infos gibt es noch nicht zu diesem verrätselten Science-Fiction-Mystery-Drama. Irgendwie geht es um Hacker, die in der Wüste von Nevada etwas Seltsames erleben und Teile eines größeren Plans sind. Außerdem läuft Laurence Fishburne in einem Raumanzug herum und erzählt wirres Zeug. Regisseur William Eubank hat 2011 schon den außergewöhnlichen Science-Fiction-Film „Love“ vorgelegt. Insofern darf man sehr gespannt sein.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.