Cineastischer Ausblick: „Planet der Affen – Revolution“

(dh). Richtig gelesen: Nur das fehlende „P“ vor „Revolution“ markiert den Unterschied zum Vorgänger-Film! Dass eine Fortsetzung von „Planet der Affen – Prevolution“ kommen würde, war ohnehin klar. Denn erstens war der Film enorm erfolgreich, und zweitens hatte ja auch schon die alte „Planet der Affen“-Reihe vier Sequels. Viel sieht man im ersten Teaser von Matt Reeves‘ Film nicht gerade, in dem es nun um die endgültige Konfrontation zwischen Menschen und Affen gehen soll. Ziemlich eindrucksvoll wirkt das Ganze dennoch – was natürlich am fixierend-eindringlichen Blick des Affen-Anführers „Caesar“ liegt, dem erneut Andy Serkis per Motion-Capture-Technik Ausdruck verleiht. Weitere Rollen spielen Gary Oldman, Keri Russell, Toby Kebbell und Kodi Smit-McPhee.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.