Cineastischer Ausblick: „Dead Man Down“

(dh). Niels Arden Oplev, einer der Regisseure der „Millennium“-Trilogie, hat nun mit seiner damaligen Hauptdarstellerin Noomi Rapace einen Hollywoodfilm gedreht und gleich noch Colin Farrell als männliche Hauptfigur dazugeholt. Es ist ein Mafiakrimi mit einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte, die auf doppelte Weise mit Rache zu tun hat. Außerdem dabei sind noch Terrence Howard, Dominic Cooper und Isabelle Huppert.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.