Wir wollen Frühling!

Wir haben es satt! Schnee und Eis, dunkle Wolken und Wassertropfen an den Redaktionsfenstern! Seit heute, 12.02 Uhr, ist Frühling – zumindest kalendarisch. Da könnte man doch mal erwarten, dass sich die Sonne zeigt, die Temperaturen steigen und man die Mittagspause mal wieder draußen verbringen könnte. Doch Pustekuchen! Wettergott und Frau Holle haben sich vereint und quälen uns mit ihren Wetterkapriolen! Und so bleibt uns nichts anderes übrig, als in der Redaktion einen auf bunte Blümchen und erste Sonnenstrahlen zu machen. Was uns dabei hilft? Waffeleier, bunte Bildchen und diese Webseite. (jlu)

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.