Was TV-Moderatoren in der Werbepause alles so tun

(dh). Dieser Zusammenschnitt von zwei Aktionen der amerikanischen „WGN-TV Weekend News“-Moderatoren Robert Jordan und Jackie Bange zeigt, was man mit der Wartezeit in den Werbepausen anfangen kann. Die nahezu perfekt aufeinander abgestimmte Choreografie beweist zumindest eins: Die beiden Kollegen müssen bereits sehr viele Werbepausen zum Üben genutzt haben!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.