Nagetiere auf Plattenspielern

(dh). Die kalifornische Werbe-Agentur Division of Labor hat sich ein alternatives Laufrad für Nagetiere ausgedacht und die kleinen Vierbeiner auf einen Schallplattenspieler gesetzt. Am musikalischsten sind das Meerschweinchen „Chunk“ (das sogar scratchen kann!) und die Ratte „Herzog“, oder?

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Nagetiere auf Plattenspielern

  1. Nina Grube sagt:

    hihihihi, so sweet wie die kleinen Tierchen richtig scratchen hihihi. Ich bin fuer Chunk, aehm *hust* DJ Chunk ;P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.