Monatsarchive: Januar 2015

Kotzfrucht und Koalas (7): Das große (Fremdschäm-)Kribbeln

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Koala & Kotzfrucht: „In your Face“ – als Walter Freiwald vor Hartwich mit dem Gesicht bremste

Daniel Hartwich zügelt seine Häme im Dschungel kaum, und auch Walter Freiwald würde den IBES-Moderator gerne mal im Rauch stehen lassen. Vielleicht liegt die gegenseitige Abneigung ja an einem trashigen Sturz in der RTL-Show-Vergangenheit der beiden. Die Dschungelshow ist nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Männer, die auf Bräute starren

Zwischen all dem Dschungelgetier und Boshaftigkeiten muss es ja auch mal was fürs Herzchen geben: Einer der emotionalsten Momente im Leben eines Mannes ist wohl, wenn er am Hochzeitstag zum ersten Mal seine Braut im Hochzeitskleid erblickt. Da fließen auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Hinterlasse einen Kommentar

Kotzfrucht und Koalas (6): Der Bundes-Dschungel-Präsident spuckt

Da weiß man gar nicht, was leckerer ist: Kotzfrucht-Kakerlaken-Eintopf oder Walter als Bundespräsident. Wollte die aufgequollene Dschungelrosine angeblich echt mal werden. Tag 5 im Dschungel und die Widerlichkeiten kommen auf den Tisch. Alterspräsident Walter Frei-ur-wald denkt echt, er hat’s drauf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kotzfrucht und Koalas (5): Waldas unschöne Reservehaut

(ale/pelo) Mein Gott Walter! Da hat der RTL jetzt aber ganz schön aufs Gaspedal getreten. Wie immer, wenn die Quoten schwächeln, hat ein Mitarbeiter das Niveau aus dem Camp heimlich entwischen lassen. Unsere geheime Koala-Katzen-Kamera hat dabei aufgezeichnet, dass  dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | 2 Kommentare

„A video a day“: Polizist performt „Shake it Off“ von Taylor Swift im Dienstwagen

(dpa). Ein singender US-Polizist ist zum Internet-Star geworden: Ein Video zeigt, wie Jeff Davis am Steuer seines Streifenwagens zu „Shake it Off“ von Taylor Swift groovt. Der Achtundvierzigjährige bewegt nicht nur seine Lippen synchron zur Musik, sondern wirft auch seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kotzfrucht und Koalas (4): Der Gollum und die Schlürfatmung

Vor lauter Kataströphchen blieb das echte Drama aus: Tag 3 im Dschungel und das Drama hat keinen Lauf. Relevanz ist relativ: Auf dem Nachbarsender diskutiert Jauch über Pegida. Alle Demos abgesagt, weil Islamisten offenbar einen Anschlag auf Pegida-Organisatoren planen. Jaja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kotzfrucht und Koalas (3): Kissen mit Möpsen

(pelo/ale). Die kürzeste Dschungelrüfung ever, eine gelbe Hartz-Attacke und eine Blindbewerbung zum Fremdschämen. Tag zwei im Camp ging irgendwie doch schnell vorbei. Lag vielleicht auch am Hashtag-Teicen, das Tanja ihrenMitcampern erstmal erklären musste. Daher #Allesvonvorne: Schrecksekunde: Rebecca hat etwas im…nein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kotzfrucht und Koalas (2): Viel Rauch um Aurrrrrelio

(pelo/ale). Hello in The Jungle!! Na, heute Abend wieder auf der Fernbedienung verdrückt? Arte gesucht und irgendwie in Australien gelandet!?!?! Keine Bange, Millionen sind mit dabei: Füße hoch, das Niveau will durch! Herrlich. Während Deutschland über gerichtliche Rauchzeiten auf Privatbalkonen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kotzfrucht und Koalas, Teil 1: Knuddelalarm im Dschungel

Am Anfang sind alle immer noch lieb und nett und gut geschminkt – bis die Kakerlaken und die Käsefrucht bei Dschungelprüfungen auf den Teller kommen – das Rennen um die Krone des Dschungelkönigs von RTL ist eröffnet. Wir sind dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Hinterlasse einen Kommentar