Blogübersicht

Die Echo-Online Redaktion Die drei Online-Redakteure des ECHO sichten den ganzen Tag Nachrichten, erstellen Videos und Fotogalerien, binden Hintergründe ein, twittern und facebooken. Langweilig ist das nie, viel zu viel muss unbeachtet bleiben. Hier können sie über das bloggen, was sonst crossmedial hinten runterfällt. Ob Netz, TV oder Zeitung, journalistische Nabelschau oder lokale Einblicke: Das ECHO sendet hier in Echtzeit. → Zum Blog "Echtzeit"
Sabine Schiner„Pulsmesser“ – das Medizinblog: ECHO-Redakteurin Sabine Schiner bloggt über das Gesundheitswesen. Sie schaut Politikern, Ärzten und Krankenkassenvertretern auf die Finger und analysiert die Auswirkungen ihres Tuns auf Patienten, Angehörige und Mitarbeiter. → Zum Medizinblog
Marion Menrath ECHO-Redakteurin Marion Menrath schreibt über Freuden und Leiden des Gärtners, über alles, was im Garten und jenseits des Zauns an Pflanzen gedeiht oder in der Tierwelt kreucht und fleucht: über die ersten Blüten im Vorfrühling, marodierende Blattlaushorden im Mai, Tomaten, die einen Regensommer überstehen oder fallendes Laub am wilden Wein. → Zum Gartenblog „Querbeet“
Klaus-Thomas Heck„kth spielt“ – Das Spiele-Blog „kth spielt“ richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit gerne Piraten und Abenteurer, Zugfahrer und Denksportler sind. ECHO-Redakteur Klaus Thomas Heck (Kürzel: kth) stellt neue Familien- und Gesellschaftsspiele vor, erinnert an die Klassiker der Szene und berichtet aus der Welt der Spielefans. → Zum Spieleblog
Die Echo-Online Redaktion„War’s das“? Diese Frage stellt ECHO-Chefredakteur Lars Hennemann jeden Freitag in seinem gleichnamigen Blog (und samstags dann auch in Print). Dabei werden alle Ereignisse aus Politik, Sport, Kultur und Wirtschaft mit spitzer Feder aufgegriffen, die in den zurückliegenden sieben Tagen die Welt in Deutschland und Südhessen bewegt haben. Wichtiges wird dabei von Unwichtigem getrennt, das Motto lautet: Was geht, was kommt, was bleibt. → Zum Blog "Wars Das"

Neueste Beiträge

Verschmähte Liebe im Abendrot

Es gibt Wochen, in denen bist du zu früh dran. Vor allem dann, wenn du mit dem Schreiben beginnen musst, bevor du weißt, was abgeht. Aber wir können ja schon mal Abschied nehmen. Und weil Sie, liebe Leser, es gewohnt … Weiterlesen

Das Sauerland ist nur so mittel

Es gibt Wochen, in denen fühlst du dich irgendwie ziemlich gespalten. Weil du endlich gelernt hast, warum so viele Menschen auf der Welt unbedingt Deutschland zu ihrer Heimat machen wollen. Bislang dachtest du, das liegt an solchen Kleinigkeiten wie dem … Weiterlesen

Putzgesund mit Vitamin L

Es gibt Wochen, in denen lebst du gesund. Weil es in diesen Wochen viele Vitamine gibt. So übersetzen wir Laien uns mal den Begriff „Nahrungsergänzungsmittel“. Mit derlei scheint man viel Geld verdienen zu können. So viel, dass man als Nahrungsergänzer … Weiterlesen

Einhörner auf Intensivstation

Es gibt Wochen, in denen blickt man in die Zukunft. Und die Zukunft liegt wo? Richtig, in Darmstadt. Das zumindest haben in dieser Woche wieder einmal die Fach-Futurologen von Wirtschaftswoche und Immobilienscout24 herausgefunden. In Südhessens Kapitale herrscht so viel Dynamik, … Weiterlesen

Die Lachkrämpfe der AfD

Es gibt Wochen, in denen knallt es. Nein Donald, leg dich wieder hin. Du hast zwar oft einen Knall, aber nicht alles, was knallt, fällt deshalb automatisch in deine Zuständigkeit. Gemeint ist natürlich der Verzicht Angela Merkels auf den Parteivorsitz … Weiterlesen

Angst essen Wähler auf

Es gibt Wochen, in denen schlägst du krachend auf. Sogar als Käpt‘n des Raumschiffs „Bavaria One“. 37 Prozent sind zwar keine komplette Bruchlandung, aber als Zeremonienmeister MC „Ich bin die einzig wahre Weißwurst“ Söder bist du ja schon eigentlich mehr … Weiterlesen

Blaulicht der Woche: Lego auf der Autobahn

(bib) Am Montagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A 4 bei Wommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Fahrer versuchte auszuweichen, stieß aber mit seiner rechten Fahrzeugseite noch an das Heck des Sattelzugs vor ihm. Durch die … Weiterlesen

Angela M. in der Blechdose

Es gibt Wochen, in denen gibst du so richtig Schub. Wie Markus Söder. Sie wissen schon, das bayerische Normmeter für politische Glaubwürdigkeit. Laut den Kollegen von der „Augsburger Allgemeinen“ wäre er gerne Astronaut geworden. Und offenbar deshalb hat er jetzt … Weiterlesen

Viel Steak, viel Brexit

Es gibt Wochen, in denen hast du Mitleid. Mit Horst Seehofer. Da sagt er einmal was Richtiges. Nämlich das, dass die AfD eine staatszersetzende Partei sei. Und schon hängen ihm die National-Mimosen eine Klage an. Selber immer austeilen und alles … Weiterlesen

Wenn Pitbulls weinen

Es gibt Wochen, in denen bricht etwas zusammen. Zum Beispiel die Vorstellung davon, wie man die Politik der SPD noch anhand rationaler Kategorien deuten kann. Sorry, aber die kann man echt nur noch mit Tabletten erklären: Erst haut man koalitionstechnisch … Weiterlesen