Schlagwort-Archive: SPD

Angst essen Wähler auf

Es gibt Wochen, in denen schlägst du krachend auf. Sogar als Käpt‘n des Raumschiffs „Bavaria One“. 37 Prozent sind zwar keine komplette Bruchlandung, aber als Zeremonienmeister MC „Ich bin die einzig wahre Weißwurst“ Söder bist du ja schon eigentlich mehr gewohnt. So wie es aussieht, hat die Landung aber nicht allzu weh (oder sollte man sagen, nicht weh genug?) getan. Söders gerupfte Christsoziale machen jedenfalls krachledern weiter. Schaunmermal, ob es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Facebook schlägt zurück

Es gibt Wochen, in denen leistest du Abbitte. Bei Sigmar Gabriel. Der alte SPD-Egomane ist ja auch an dieser Stelle des Öfteren verbal vermöbelt worden. Mit Recht. Und trotzdem hat er auch recht gehabt. Zumindest einmal. Nämlich als er seiner eigenen Partei ins Stammbuch schrieb, man müsse öfter dahin gehen, wo es knallt und stinkt. Wo es minimal realer und stressbeladener zugeht als, sagen wir mal, in einem Burnout-Seminar für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltretter im Krieg

Es gibt Wochen, in denen wird der Krieg erklärt. Dem Diesel zum Beispiel. Jetzt soll er verschwinden. Aus den Städten und am besten auch gleich aus den Preislisten. Dass es in Wahrheit eine wirtschaftspolitische Tragödie ist, die sich hier vor unseren Augen abspielt, geht in dem allgemeinen Getöse und zukunftsbesoffenen Elektroauto-Geraune unter.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ikarus hat Potenz

Es gibt Wochen, in denen schaust du in die Sagen der klassischen Antike. Nein, Donald, wir meinen damit nicht die Innenausstattung deines New Yorker Turmes. Die ist trotz rosa Marmor und Gold nur ein klassischer Griff ins Protz-Klo.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wind of Blackout

Es gibt Wochen, in denen bekommst du ein Fax auf den Schreibtisch. Ein Fax. Ein Stück Papier. Von Christian Lindner. Dem digitalen Oberchecker der deutschen Spitzenpolitik. Auf dem Papier steht, was er im Dialog mit einer der Redaktion namentlich bekannten ehemaligen Mühltaler Bürgermeisterin einer Jamaika-Koalition hinterhergerufen haben will. Oder auch nicht.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angelas Angst

Es gibt Wochen, in denen liest man mal in Ruhe Zeitung. Und findet folgende Stellenanzeige: „Sie haben den Klimawandel gestoppt? Das Heiratsrecht für Päpste in der katholischen Kirche durchgesetzt? Donald Trump die Namen aller 50 US-Bundesstaaten auswendig lernen lassen? Und jetzt suchen Sie endlich mal nach einer richtigen Herausforderung? Dann sollten wir uns treffen.“ Chiffre unter xyz 007.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochzeit auf dem Flugzeugträger

Es gibt Wochen, in denen man vor allem staunt.

Staunt über die Aufregung, die das Thema „Ehe für alle“ doch noch verursacht. Eine Ehe verdient diesen Namen nur dann, wenn sie auf Verantwortung für den jeweils anderen gründet. Egal, ob die Ehe gleich- oder gemischtgeschlechtlich geschlossen worden ist. Entscheidend ist, ob man weiß, was man tut, oder ob man nur eine Show abzieht. Diese Verantwortung haben Heteros nicht exklusiv. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Körner gegen den Wahnsinn

Es gibt Wochen, in denen hat man alte Reisebilder im Kopf. Manchester ist eine Stadt voller Extreme. In ihrer Mitte, am alten Hafen, wo die industrielle Revolution noch zum Greifen nah scheint, und in Sichtweite des kühnen Beetham Tower pulsiert das Leben. Es gibt nicht viele schönere Stadtteile auf der Insel. Und es gibt – wie so oft in England – die Stadtteile direkt nebenan. Wo graue Ziegel allmählich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mao wird Bundeskanzler

Es gibt Wochen, in denen man still wird. Still angesichts der Wiederkehr des Terrors. Wir denken an London, an die Angehörigen der Opfer und alle die, die noch um Angehörige bangen. Und wir denken nach. Woher kommt der Hass? Die Erklärungen füllen viel mehr Raum als in eine kleine Kolumne passt. Aber eine muss auch hier hinein: Politik und Religion sind eine ganz üble Kombination, aus der so gut wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und es hat Schulz gemacht

Es gibt Wochen, in denen man einfach keine Erklärung findet. Zum Beispiel für Martin Schulz. Zwar weiß immer noch kein Mensch, was er alles anders machen will als Sigmar „Ich bin der Familien-Außenminister“ Gabriel, aber trotzdem klettert die SPD dank Schulz in Umfrage-Höhen, die mindestens die Hälfte der Jusos noch nie erlebt hat.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar