Schlagwort-Archive: AfD

Putzgesund mit Vitamin L

Es gibt Wochen, in denen lebst du gesund. Weil es in diesen Wochen viele Vitamine gibt. So übersetzen wir Laien uns mal den Begriff „Nahrungsergänzungsmittel“. Mit derlei scheint man viel Geld verdienen zu können. So viel, dass man als Nahrungsergänzer aus der Schweiz heraus mal eben sechsstellige Beträge an die AfD herüberreichen kann. An den Bodensee, auf die deutsche Seite, wo der für Frontfrau Alice Weidel firmierende Kreisverband sitzt. Obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Lachkrämpfe der AfD

Es gibt Wochen, in denen knallt es. Nein Donald, leg dich wieder hin. Du hast zwar oft einen Knall, aber nicht alles, was knallt, fällt deshalb automatisch in deine Zuständigkeit. Gemeint ist natürlich der Verzicht Angela Merkels auf den Parteivorsitz und damit perspektivisch auch auf die Kanzlerschaft. Gerüchtehalber hat sich Peter Altmaier noch schützend vors Büro der Kanzlerin geworfen und „Erbarme“ gerufen. Aber die Hesse kamen und haben ohne viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angst essen Wähler auf

Es gibt Wochen, in denen schlägst du krachend auf. Sogar als Käpt‘n des Raumschiffs „Bavaria One“. 37 Prozent sind zwar keine komplette Bruchlandung, aber als Zeremonienmeister MC „Ich bin die einzig wahre Weißwurst“ Söder bist du ja schon eigentlich mehr gewohnt. So wie es aussieht, hat die Landung aber nicht allzu weh (oder sollte man sagen, nicht weh genug?) getan. Söders gerupfte Christsoziale machen jedenfalls krachledern weiter. Schaunmermal, ob es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Viel Steak, viel Brexit

Es gibt Wochen, in denen hast du Mitleid. Mit Horst Seehofer. Da sagt er einmal was Richtiges. Nämlich das, dass die AfD eine staatszersetzende Partei sei. Und schon hängen ihm die National-Mimosen eine Klage an. Selber immer austeilen und alles mit Dreck vollkübeln, was nicht bis drei zustimmend mit den Hacken knallt, aber wenn man dann mal was einstecken soll, geht das Geheule los. Das sind echte Helden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wotan und die frische Luft

Es gibt Wochen, in denen kommt alles wieder. Die Stasi provoziert, und die Vopos räumen alles ab, was sich provozieren lässt. So war das, bis 89, in Dresden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Regen ins Koma

Es gibt Wochen, die sind einfach zu heiß. Da trifft es sich gut, dass Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gesagt hat, sie wolle die von der Dauerhitze betroffenen Bauern nicht im Regen stehen lassen. Wobei diese vermutlich zumindest im wörtlichen Sinn aktuell nichts Lieberes täten als genau das, nämlich im Regen stehen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Globale Raumdeckung

Es gibt Wochen, in denen schaut man in die Zukunft. Nach 2018. So lange wird es ja eh dauern, bis sich unsere Politikdarsteller in Berlin zu irgendwas Regierungsähnlichem zusammengerauft haben werden. Das verschafft uns Zeit für die wirklich wichtigen Themen. Fußball zum Beispiel.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mengenlehre in Miami

Es gibt Wochen, in denen man den Kopf einzieht. Könnte ja ein Golfball geflogen kommen, den Donald Trump gerade einlochen will. Jedenfalls hat er den chinesischen Staatschef Xi Jinping auf seinem Lieblingsanwesen in der Nähe von Miami empfangen, zu dem auch ein Golfplatz gehört. Allerdings ist diese Sportart in China etwas in Verruf geraten, weil sie einige Korruptionsaffären begleitet hat. Deshalb wurde dann nicht am Handicap gearbeitet. Also nicht an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da haben wir den Tomatensalat

Es gibt Wochen, in denen manches einstürzt. Zum Beispiel der Felsbogen des Azure Window auf der maltesischen Insel Gozo, bekannt geworden unter anderem als Kulisse aus „Game of Thrones“. Schade, schon wieder ein wunderschönes Naturdenkmal weniger.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn das Telefon zwei Mal brüllt

Es gibt Wochen, in denen man lernt, dass man ein bestimmtes Thema gar nicht wichtig genug nehmen kann. Folgende Szene: In einem Sessellift in den österreichischen Alpen unterhält sich ein einheimischer Skilehrer mit seiner aus den USA stammenden Privatschülerin. Sie referiert über die Schuld, die Deutschland historisch auf sich geladen habe und sich daher politische Belehrungen verkneifen müsse. Knochentrockene Antwort des Skilehrers: “Es gibt da jetzt bei Ihnen einen großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar