Monatsarchive: April 2017

Sehnsucht nach Langeweile

Es gibt Wochen, in denen träumt man ziemlich intensiv. Europa, im März 2018. Die französische Präsidentin Le Pen lädt zum G4-Gipfel nach Paris. Es kommen als Vertreter der Mitglieder dieser neuen Institution Le Pens türkischer Amtskollege Erdogan, der russische Zar Wladimir Putin sowie Nordkoreas GröKnaZ (Größter Knallfrosch aller Zeiten) Kim Jong-un.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pamela komponiert für Schnecken

Es gibt Wochen, da kommen manche Antworten dann doch. Es war offenbar kein Terrorist, der den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübt hat. Aber wohl ein Trittbrettfahrer, der unter falscher Flagge kleinkriminelle Ziele hatte. Es ist für geschätzte 5000 Euro Beute tatsächlich etwas Schlimmes passiert in Dortmund.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vereint auf die Kauleiste

Es gibt Wochen, in denen sich nicht alle Fragen einfach beantworten lassen. Zum Beispiel die, warum keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund das Team wieder auf dem Platz stand. Man sei nicht wie Menschen behandelt worden, kam Kritik von Trainer und Spielern.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mengenlehre in Miami

Es gibt Wochen, in denen man den Kopf einzieht. Könnte ja ein Golfball geflogen kommen, den Donald Trump gerade einlochen will. Jedenfalls hat er den chinesischen Staatschef Xi Jinping auf seinem Lieblingsanwesen in der Nähe von Miami empfangen, zu dem auch ein Golfplatz gehört. Allerdings ist diese Sportart in China etwas in Verruf geraten, weil sie einige Korruptionsaffären begleitet hat. Deshalb wurde dann nicht am Handicap gearbeitet. Also nicht an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar