Frottee-Frosch

Hauptdarsteller mit Requisite

Hauptdarsteller mit Requisite

Sieht er nicht hübsch aus, unser kleiner Frosch? Und wie er sich da auf seinem Handtuch räkelt. Hach, ein echter Hingucker! Die gibt es bei „Geistesblitz 2.0″ reichlich. Ein Spiel zum Verlieben.

„Geistesblitz“ ist ein netter Zeitvertreib für zwischendurch. 2011 hat es der Spaß von Jacques Zeimet auf die Empfehlungsliste für das „Spiel des Jahres“ geschafft. Die Idee ist denkbar einfach: Fünf Figuren – graue Maus, weißer Geist, roter Stuhl, grüne Flasche und blaues Buch – müssen auf den Spielkarten möglichst schnell erkannt werden. Klingt einfach, ist aber verzwickt: Denn plötzlich wird die graue Maus rot und der weiße Geist grün – dann ist das blaue Buch die richtige Lösung und muss sofort gegriffen werden. Der einzige Gegenstand nämlich, von dem weder Figur noch Farbe auf der Karte abgebildet sind. Dieses Spiel erfordert schnelle Reaktionen und einen wachen Kopf.

„Geistesblitz 2.0″ treibt den Denksport nun auf die Spitze. Fünf weitere Gegenstände in fünf verschiedenen Farben kommen ins Spiel: der süße Frosch und sein schickes Handtuch, ein weiblicher Geist, eine Bürste und eine Badewanne. Erneut müssen Farben und Figuren schnell erkannt werden, doch es gibt jede Menge neue Varianten. Schließlich quakt unser Frosch auch noch in mehreren Sprachen. So muss die Lösung bisweilen gerufen werden, manchmal sogar auf Englisch oder Französisch.

Geistesblitz 2.0 im Überblick

Geistesblitz 2.0 im Überblick

Die neuen Varianten machen „Geistesblitz 2.0″ zu einer echten Herausforderung, und wenn in der extremsten Version altes und neues Spiel miteinander kombiniert werden, verzweifeln selbst Profis mit einem breiten Grinsen. Denn auch wenn sie die richtige Antwort nicht wissen – die hinreißenden Illustrationen von Gabriela Silveira entschädigen für jede Niederlage.

Das gibt sechs Punkte.Fazit: Der rasante „Geistesblitz 2.0″ ist ein Volltreffer nicht nur für Kinder. Am besten kaufen Sie sich auch gleich noch das Original-Spiel.

Eckdaten:

Geistesblitz 2.0, 2-8 Spieler, Zoch-Verlag, zirka 10 Euro

Alter: ab 8 Jahren

Dauer: 30 Minuten – kann aber jederzeit verkürzt werden

Anleitung: kurz und leicht verständlich

Spielmaterial: herzallerliebst

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Frottee-Frosch

  1. kerstin sagt:

    Süß! Aber sach ma: ein BLAUER Frosch?!?

  2. ktheck sagt:

    Das Prinzip des Spiels ist es, dass auf den Karten zumeist eine Farbe/Figur nicht stimmt. Der echte Frosch ist grün, das echte Handtuch rot. Deshalb wäre in diesem Fall das rote Handtuch die richtige Lösung. Ist doch ganz einfach. 🙂
    Wenn immer alles stimmen würde, wär’s ja langweilig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.