Monatsarchive: Dezember 2012

Franz Fünfauge

Es gibt Spiele, für die reicht mein Sachverstand einfach nicht aus. Da muss ich echte Fachleute um ihre Expertise bitten. So wie bei der „Monster-Falle”. Marlon (7) und Simon (5) aus Zeilhard haben das Kinderspiel von Inka und Markus Brand für mich getestet – und nur teilweise für gut befunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Spielmann AG

Vergangene Woche habe ich in unserer Zeitung meine ganz persönlichen Spiele-Neuerscheinungen des Jahres vorgestellt – was insofern ziemlich schade ist, als dass ich da „Spectaculum“ noch nicht getestet hatte. Der Neuling von Reiner Knizia hätte einen Platz in der Bestenliste verdient gehabt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kippender Kahn

„Riff Raff“ habe ich erstmals bei der Spielemesse in Essen gesehen. Der Tische des Zoch-Verlags waren dicht umringt, und überall kippelten die Kähne. Ein eindrucksvoller Anblick. Das Spiel von Christoph Cantzler ist eine Herausforderung für Groß und Klein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Gift im Spielzeug

Rund 20 Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschaftet die Spielzeugindustrie jedes Jahr. Was uns oft staunen lässt und Spaß macht, ist ein bedeutendes Geschäft – das nicht selten auf Kosten der Verbraucher gemacht wird. Die Zeitschrift „Ökotest” untersucht alljährlich Bauklötzchen, Puppen und Spielfiguren, und die Ergebnisse fallen meist ziemlich enttäuschend aus. In einem durchaus namhaften Teil der Produkte sind Schadstoffe, Chemikalien und krebserregende Mittel – oder sie sind so gestaltet, dass kleine Kinder sie mit Süßigkeiten verwechseln und herunterschlucken können.
Der wunderbare TV-Sender Arte gibt am Dienstag, 18. Dezember, ab 20.15 Uhr Tipps, worauf Eltern beim Kauf achten sollten, und fühlt der Spielzeugindustrie ein bisschen auf den Zahn – in einem Themenabend „Gift im Spielzeug”. Das klingt doch mal nach richtig interessantem Fernsehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Glücksfee war beim Spieleblog

Au weia! Da hab ich den Mund wohl doch zu voll genommen. Für unsere kleine Verlosung hatte ich Ihnen neulich eine Glücksfee versprochen – und insgeheim hoffte ich natürlich auf eines dieser leicht bekleideten Nummerngirls. Zum Schluss war’s dann aber doch bloß mein Tischnachbar Stefan Schäfer aus der Politikredaktion. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Nimm das, Medizinblog!

Das hab ich mir ja gleich gedacht. Kaum schießen hier die Klickzahlen wegen eines Gewinnspiels durch die Decke, rüstet sich nebenan im Medizinblog die Kollegin Schiner angeblich zum Gegenangriff. Dabei wird das größte Manko des Medizinblogs jedoch offensichtlich: Er ist kein Spieleblog. Und verschenkt höchstens ein paar alte Zäpfchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar