Schlagwort-Archive: Wartezeiten

Das lange Warten auf den Facharzttermin

Noch mehr Bürokratie im Gesundheitswesen, ob es etwas hilft, ist fraglich:  Ab dem 25. Januar müssen die Kassenärztlichen Vereinigungen Terminservicestellen organisieren, die Patienten innerhalb von vier Wochen an einen Facharzt vermitteln.   Besetzt ist die Stelle montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr, die Nummer lautet 069 40050000.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Lange Wartezeiten bei Fachärzten – Alleingelassen in der Krise

Immer wieder teilen mir ECHO-Leser mit, dass sie Wochen und Monate auf einen Termin bei Fachärzten warten müssen. Eng ist es vor allem bei Orthopäden und Augenärzten.  Um einiges härter trifft dieser Engpass im ambulanten Bereich Menschen mit psychischen Problemen.  Sie brauchen vor allem in akuten Krisen schnell Hilfe. In einigen anderen Städten gibt es deshalb Krisendienste, die diese Menschen auffangen – in Darmstadt gibt es so einen Dienst nicht. „Etwa  50 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Praxen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Warten und warten und warten….

  Den Vorsorgetermin bei der Frauenärztin gibts erst in einem halben Jahr. Der Augenarzt hat in fünf Monaten Zeit für einen Check-up, nur beim Hautarzt geht es schnell, weil er für die Selbstzahlerleistung Bares bekommt. Das sind so die Erfahrungen, die man als Kassenpatientin macht. Kein Einzelfall, wie die Studie der Grünen-Politikerin Nicole Maisch zeigt. Danach kommen, wie berichtet, Privatpatienten wesentlich schneller dran. Die Ärztekammer in Frankfurt behauptet, dass Ärzte Termine nur nach medizinischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kassenpatienten warten länger

Im Schnitt warten Kassenpatienten in Hessen 20 Tage länger auf einen Termin bei Fachärzten als privat Versicherte. Bei  Augenärzten sind es  sogar 33 Tage, wie eine Umfrage der Bundestagsfraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ zeigt. In Hanau, Darmstadt und Rüsselsheim ist der Unterschied besonders groß.  Nachzulesen ist das heute im ECHO auf der Seite 1. Warum warten Kassenpatienten länger? Nach Angaben der Grünen liegen die unterschiedlichen Wartezeiten an den Honorarunterschieden zwischen gesetzlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Zeit für Kinder

In einem offenen Brief haben sich mehr als 40 Kinderärzte bei den Mannheimer Unikliniken und dem OB Peter Kurz über die schlechte Versorgung von schwerkranken Kindern beschwert. Allein im vergangenen Winter seien etwa 140 akut erkrankte Kinder nicht stationär aufgenommen worden, sondern an Kliniken im Umland (Heidelberg, Ludwigshafen, Worms und Darmstadt) verwiesen worden. Dies sei für die Kinder und ihre Familien untragbar. Die Kinderärzte kritisieren auch die Schließung von Spezialambulanzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kliniken | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Puls der Patienten

Als Journalistin kommt man sich manchmal vor wie ein Chirurg im OP, wenn der Patient Gesundheitswesen vor einem auf dem Schreibtisch liegt und kollabiert. Ein Beispiel: Ein ECHO-Leser gibt der Redaktion folgenden Befund durch:  „Augenärzte sind überfordert, nächster Termin erst in einem dreiviertel Jahr“.  Die Erste-Hilfe-Maßnahme sieht so aus, dass man dem Leser  einen Augenarzt vermittelt, der bereit ist, sofort zu helfen.  Das senkt den Puls. Doch bevor am eigentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Praxen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare