Schlagwort-Archive: Pflegenotstand

Zu viel Stress auf den Stationen

“Die Belastungsgrenze der Beschäftigten im Klinikum ist überschritten”, warnen Verdi-Vertrauensleute des Klinikums und der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. Es brenne nicht nur am Klinikum , sagt Verdi-Mitarbeiter Armin Löw. Die Zustände seien eins zu eins auf andere Häuser in Südhessen übertragbar.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Millionen Überstunden in Kliniken und Altenheimen

Leider immer wieder ein Thema: 2,44 Millionen Überstunden schieben die Beschäftigten in hessischen Krankenhäusern vor sich her  – pro Person sind das 32,5 Überstunden, die bis zum Ende des ersten Quartals 2016 nicht durch Freizeit oder Geld ausgeglichen waren.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hessen braucht viele Pflege-Profis

Um sicherzustellen, dass der Bedarf an professioneller Pflege in Hessen sichergestellt wird, fordert der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) die Landesregierung auf, sich für den Erhalt einer flächendeckenden Ausbildungsstruktur einzusetzen. 

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Pfleger für 52 Altenheim-Bewohner

Das geht ja gar nicht: Nach einer Umfrage von Pflegewissenschaftlern kommt es vor, dass eine Pflegekraft im Schnitt für 52 Bewohner zuständig ist. Das Team um Christel Bienstein von der Universität Witten-Herdecke hat 276 Fragebögen ausgewertet, um die Belastung von Pflegenden im Nachtdienst in deutschen Altenheimen zu erheben. 

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Pflege | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Stress im Nachtdienst

Eine „erschreckende Unterversorgung” beim Nachtdienst in Kliniken hat die Gewerkschaft Verdi  festgestellt. Sie hatte in der Nacht vom 5. auf den 6. März  bundesweit die Beschäftigten von  mehr als 200 Kliniken über ihre Arbeitssituation befragt.

Veröffentlicht unter Medizin, Pflege | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Forschungsprojekt in Darmstädter Pflegeheim

Wie kann man Pflegekräfte besser unterstützen? In einem Darmstädter Pflegeheim ist  ein  Forschungsprojekt gestartet worden, das ich demnächst auf der Medizinseite im ECHO noch genauer unter die Lupe nehmen werde.

Veröffentlicht unter Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pflege am Boden

Am Samstag (12. Juli)  ist um 16 Uhr auf dem Darmstädter Luisenplatz erneut eine Aktion zum Thema „Pflege am Boden“, bei dem Pflegekräfte, pflegende Angehörige und Mitglieder von Gewerkschaften und Berufsverbänden auf Missstände  aufmerksam machen  – und sich für zehn Minuten aus Protest aufs Pflaster legen.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Personal ist nicht drin

Verschobene Operationen, zuwenig Zeit für Pflegebedürftige: Patienten beklagen Versorgungsmängel am Klinikum Darmstadt. Hier ein Interview, das ich mit Michael Wild, Direktor der Chirurgischen Klinik II des Darmstädter Klinikums, geführt habe. Sein Fazit ist niederschmetternd: Das Problem wird sich in Zukunft noch verschärfen. Mehr Personal einzustellen, um den Engpass zu verschärfen, ist nicht drin. Herr Dr. Wild, stellen Sie sich vor, Sie sind für eine Operation fest eingeplant – und bekommen erst Stunden später, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen

Hohe Arbeitsbelastung, große Verantwortung, Schichtarbeit, unangemessene Entlohnung: Wenn sogar schon die Auszubildenden auf die Straße gehen,um gegen die stressigen Arbeitsbedingungen zu protestieren – wie in Darmstadt während des  Seniorentages am 7. September - dann ist es Zeit, dass sich etwas ändert: Es müssen bessere Arbeitsbedingungen her  und Pflegefachkräfte müssen besser bezahlt werden. Der Deutsche Pflegerat will bei der  Bundestagswahl dafür sorgen, dass Pflege endlich eine Stimme bekommt und hat die Kampagne  ”Ich will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zufrieden auf der Intensivstation?

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung hat eine Online-Befragung zur Arbeitszufriedenheit in der Intensivpflege gestartet. Teilnehmen können alle Pflegenden, die derzeit auf einer Intensivstation in einer deutschen Klinik arbeiten.  „Wenn für einen Beruf Interessierte gewonnen werden sollen, so bedarf es eines realistischen Bildes über die Vorzüge und die Problemlagen der Arbeit“, so Studienleiter Michael Isfort.  „Wir möchten mit dieser Untersuchung auch einen Blick auf die positiven Inhalte der Arbeit ermöglichen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Medizin, Pflege | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar