Schlagwort-Archive: Korruption

Meldestelle für mehr Transparenz

Hier noch ein Nachschlag: Der Spitzenverband der Krankenkassen hat auf seiner Website eine Online-Meldestelle eingerichtet, wo jeder, der das Gefühl hat, dass es in Kliniken, Praxen, Apotheken oder beim Physiotherapeuten nicht mit rechten Dingen zugeht, seine Erlebnisse schildern kann. Die Kassenvertreter prüfen die Einträge, liegt der Verdacht auf eine strafbare Handlung vor, unterrichten sie die Staatsanwaltschaft. Keine schlechte Idee – zumindest aus Kassen- und Patientensicht. Transparenz kann nicht schaden. Die Chefs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Fehler in der Abrechnung

Jeder, der schon einmal eine Klinikabrechnung in den Händen gehalten hat, weiß, dass diese Dokumente mit den vielen Pauschalen eine Wissenschaft für sich sind. Selbst Handwerkerrechnungen sind leichter zu lesen. Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen klagt auch in diesem Jahr wieder über Abrechungsfehler.  Im ersten Halbjahr 2012 seien elf Prozent aller Klinikabrechnungen überprüft worden, behauptet ein Sprecher des Verbands. Jede zweite Rechnung habe sich als fehlerhaft erwiesen. Laut „Spiegel“ betonte er allerdings auch, dass die Falschabrechnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ablenkungsmanöver der Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2010 und 2011 knapp 53 000 Fälle von Fehlverhalten im Gesundheitswesen verfolgt. Im Fokus stehen Ärzte, Apotheker oder Psychotherapeuten, die bei der Abrechnung schummeln, Gelder veruntreuen oder sich der Korruption schuldig machen.  Seit Anfang Januar geistern  diese Zahlen des  GKV-Spitzenverbandes der Krankenkassen  in den Medien umher.  Schlagzeilen über  Ärzte, die in kriminellen Machenschaften verstrickt sind, verkaufen sich gut. Der  Vorstandschef des Spitzenverbandes Gernot Kiefer kommentierte etwa in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Anfrage auf Eis

Anfang November sind die beiden Chefs der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Frankfurt von ihren Vorstandsämtern zurückgetreten. Ihnen wird Betrug und Untreue vorgeworfen, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Die SPD-Landtagsfraktion hatte am 12. Dezember von Sozialminister Grüttner im Wiesbadener Landtag Aufklärung verlangt.  Vor dem 12. Februar will der Minister jedoch nach Angaben des SPD-Abgeordneten Thomas Spies nicht antworten. „Das ist angesichts der sehr einfach zu beantwortenden Fragen befremdlich “, so Spies. Das Verhalten Grüttners lasse Raum für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Tatort Gesundheitswesen

Apotheker, die Drogensüchtige mit Rohypnol-Tabletten versorgen, Ärzte, die von Pharmafirmen geschmiert werden, damit sie bestimmte Medikamente verschreiben: In der Freitag-Ausgabe berichtet ein Oberstaatsanwalt über organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen. Dazu hier noch der Link zu einer Studie der Uni Halle-Wittenberg, die vor zwei Wochen durch die Medien ging. Korruption, so das Ergebnis der Umfrage unter mehr als 1100 Ärzten und Vertreter anderer Gesundheitsberufe, ist „verbreitete Praxis“. Meist waren es finanzielle Zuwendungen, häufig wurden Tagungskosten übernommen oderr es gab Absprachen zwischen niedergelassenen Ärzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kliniken | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar