Schlagwort-Archive: Kliniken

Unterschriften für den Gesundheitsminister

Mitarbeiter des Klinikums Rüsselsheim, des Kreiskrankenhauses Weilburg und der Kreisklinik Groß-Gerau haben Unterschriften für eine faire  Finanzierung der Kliniken gesammelt. Die hessische Krankenhausgesellschaft hat die Unterschriften an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) übergeben. Viele Kliniken in Hessen schreiben roten Zahlen und sind verschuldet. Das Druck auf das Personal wächst. Die von der Bundesregierung angekündigte Finanzhilfe in Höhe von 1,1 Milliarden Euro  reicht nicht aus, wie es in dem Brief an Bahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Beim Schlaganfall zählt jede Minute

In Hessen erleiden etwa 21.000 Patienten pro Jahr einen Schlaganfall –  von Jahr zu Jahr werden es mehr.  Die Überlebenschancen stehen gut, wenn die Patienten möglichst schnell behandelt werden. Doch viele Menschen kennen die Symptome nicht und warten ab, statt den Notarzt zu rufen. „Es gibt einen großen Aufklärungsbedarf“, sagt Professor Rainer Kollmar, Direktor der Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie am Klinikum Darmstadt im Interview mit dem „Pulsmesser“. Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kliniken, Medizin | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Nachklapp: Freies Bett gefunden!

Vor zwei Wochen habe ich im ECHO über Marie Wagner aus Darmstadt berichtet. Sie fährt seit  Februar  jeden Tag zweieinhalb Stunden mit Bus und Bahn zu ihrem Mann nach Heidelberg.  Er liegt dort nach einer Operation auf der Intensivstation der Thoraxklinik und wird wohl bis an sein Lebensende auf ein Beatmungsgerät angewiesen  sein.  Wochenlang hatte sich Marie Wagner gemeinsam mit den Heidelberger Ärzten um einen Intensivplatz in Darmstadt bemüht. Ohne Erfolg.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Medizin, Pflege | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Luftballon-Protest am Elisabethenstift

Auch in Darmstadt sind viele Klinikbeschäftigten unzufrieden: Am Dienstag, 26. März, ist von 12 bis 13 Uhr vor dem Haupteingang des Agaplesion Elisabethenstifts  in der Landgraf Georg Straße eine Kundgebung.  Die Wünsche und Forderungen der Belegschaft wurden vorab gesammelt und auf Postkarten notiert. Die Karten sollen morgen mit Luftballons „in den Himmel“ geschickt werden. Die Klinikbeschäftigten hoffen, dass alle Bürger  die Aktion unterstützen und aufgefundene Karten per Post an die Konzernzentrale weiter leiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kliniken | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Mangel an Chirurgen und Intensivbetten

Immer mehr Operationen, immer weniger Chirurgen. Wer soll die Patienten in Zukunft noch versorgen? Die Meldung dazu kommt vom Berufsverband der Deutschen Chirurgen. Bis zum Jahr 2020 gehen, so heißt es da, etwa 11.000 Chirurgen in Rente. Im Gegenzug gebe es jährlich nur bis zu 1000 junge Ärzte, die als Chirurgen arbeiten möchten. Jede zweite Assistentenstelle an Kliniken sei bereits heute nicht besetzt. Krass ist auch, dass der Pflegenotstand längst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Medizin, Pflege | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Katholischer Klinikverbund zahlt keine höheren Löhne

Schlechte Nachrichten: Eigentlich sollten die Mitarbeiter des Katholischen Klinikverbundes Südhessen höhere Bezüge erhalten. Das war mit der Arbeitsrechtlichen Kommission des Caritasverbandes so abgesprochen. In einem anonymen Brief an die ECHO-Redaktion beschweren sich nun Mitarbeiter, dass es laut Geschäftsführung keine Erhöhung der Bezüge gibt. „Damit setzt sich die Geschäftsleitung über die Beschlüsse der Arbeitsrechtlichen Kommission hinweg“, heißt es in dem Schreiben. Armin Löw von Verdi in Darmstadt bestätigt auf Anfrage, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kliniken | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Klicktipps in die Pflegewelt

Was tun, wenn plötzlich ein Angehöriger oder guter Freund zum Pflegefall wird?  An Demenz erkrankt, ins Krankenhaus muss oder gar stirbt? Das Internet-Portal Senporta.de gibt leistet in solchen Fällen erste Hilfe und versorgt die Betroffenen mit den nötigsten Infos. Es gibt zu jedem Thema Adressen- und Checklisten, aktuelle Meldungen und nützliche Links. Das Portal ist sehr anschaulich und übersichtlich gestaltet. Mehr dazu: www.senporta.de Mein Tipp: Individuelle Beratungen bieten auch die Pflegestützpunkte an, die es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Pflege | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Krankenhäuser in der Notaufnahme

Vor allem kleinere Kliniken und Krankenhäuser auf dem Land haben zunehmend Probleme, Stellen zu besetzen. Ärzte und  Pflegekräfte sind nur schwer zu bekommen, das ist das Ergebnis einer Studie des TDS-Instituts für Personalforschung an der Hochschule Pforzheim. „Ärzte sind bereits Mangelware“, sagt Prof. Dr. Stephan Fischer. Etwa ein Drittel der Kliniken könne auch freiwerdende Pflegestellen nicht mehr besetzen. Fischers Team hat 130 Kliniken im vergangenen September und Oktober befragt.  Die Auswertung ergab, dass acht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kliniken am Abgrund?

Am 7. Februar entscheiden die Stadtverordneten in Offenbach ob das Bürgerbegehren gegen den Verkauf des Klinikum zulässig ist. Das kommunale Krankenhaus fährt seit Jahren Defizite ein – und ist damit nicht allein. „Schon heute schreibt jede dritte Klinik rote Zahlen – Tendenz steigend“, so Arist Hartjes, Geschäftsführer des Klinikverbunds Hessen. Er zeichnet ein düsteres Bild: Die Kliniken seien nicht mehr in der Lage, die steigenden Kosten, wie höhere Löhne, Energiekosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

TV-Tipp: „Vorsicht Operation“

Die ARD zeigt am Montag, 14. Januar, von 22.45 bis 23.30 Uhr die Dokumentation „Vorsicht Operation“: Meike Hemschemeier und ihr Team sind der Frage nachgegangen, ob in Deutschland Patienten voreilig und ohne Not auf dem Op-Tisch landen. Vorgestellt wird etwa Marc L. (45). Er leidet bereits seit 15 Jahren unter Rückenschmerzen, als ihm ein Experte für moderne Rücken-Operationen empfohlen wird. Dieser schlägt ihm eine ‚dynamische Stabilisierung‘ vor. Dabei würden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Medi-Media | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar