Schlagwort-Archive: Gesundheits-Apps

App-Alarm

Eine neue kostenlose App misst, wieviel Zeit man täglich mit dem Handy verbringt und was genau man damit macht. Das Mini-Programm haben Informatiker und Psychologen der Universität Bonn entwickelt (www.menthal.org). Die App ist Teil eines Forschungsprojekts. Alle zwölf Minuten aktiviert ein Durchschnitts-Nutzer sein Smartphone, so das Ergebnis einer Studie. Dazu haben die Wissenschaftler das Verhalten von 50 Studenten über sechs Wochen untersucht.  „Die Ergebnisse waren zum Teil erschreckend“, sagte  Christian Montag, Privatdozent für Psychologie an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wartezimmer 2.0

Vertrauen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker: Das tun immer noch die meisten Menschen, das Internet spielt jedoch eine zunehmend wichtigere Rolle. Nach einer Studie der Agentur MSL Germany schauen 41  Prozent aller Patienten vorher ins Internet, bevor sie zum Arzt gehen.  Zwei Trends zeichnen sich im virtuellen Wartezimmer ab: Smartphone-Apps werden zunehmend als Informationsquellen genutzt und es gibt vermehrt Nachfragen nach Online-Sprechstunden von Ärzten. Dabei geht es vor allem um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Qualitätskriterien für Medizin-Apps

Etwa 200 Millionen Gesundheits-Apps (mHealth-Apps) sind nach Schätzungen des Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis) derzeit auf dem Markt. Im besten Fall machen die elektronischen Helfer Patienten schlauer und kompetenter. Das Problem: Für den Großteil der Anwendungen gibt keine transparenten Qualitätsmerkmale. Nur Apps, die vom Hersteller als Medizinprodukte eingestuft werden, sind meldepflichtig und unterliegen speziellen Prüfverfahren. Für die Erfassung und Bewertung von Risiken sind in diesen Fällen das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Medi-Apps im Test (6)

Viele Apps sind Müll. Unnütz und ärgerlich. Einmal runtergeladen, einmal durchgeklickt, nie mehr angeguckt. Wie sieht es im Bereich Medizin aus?  Ich teste selbst – oder lasse testen.  Die Ergebnisse sind im „Pulsmesser“ unter „Medi-Media“ zu finden. Ich habe keine Gehörlosen in meinem Familien- oder Bekanntenkreis, die die Gebärdensprache-App testen könnten. Ich kann die kostenlose „iSignIT-App“ deshalb nicht uneingeschränkt empfehlen, da ich keine Ahnung habe, ob sie alle Sätze korrekt in Gebärdensprache übersetzt. Rein optisch und von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Medi-Apps im Test (5)

Viele Apps sind Müll. Unnütz und ärgerlich. Einmal runtergeladen, einmal durchgeklickt, nie mehr angeguckt. Wie sieht es im Bereich Medizin aus?  Ich teste selbst – oder lasse testen.  Die Ergebnisse sind im „Pulsmesser“ unter „Medi-Media“ zu finden. Die Lärm-App des Berufsverbandes der HNO-Ärzte  misst den Geräuschpegel in Dezibel (dB) und zeigt die Intensität der Belastung an.  Der alte Staubsauger schafft es zum Beispiel auf 87 dB in den gelben Bereich. Auf längere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Medi-Apps im Test (4)

Viele Apps sind Müll. Unnütz und ärgerlich. Einmal runtergeladen, einmal durchgeklickt, nie mehr angeguckt. Wie sieht es im Bereich Medizin aus?  Ich teste selbst – oder lasse testen.  Die Ergebnisse sind im „Pulsmesser“ unter „Medi-Media“ zu finden. Es klingt simpel: Man legt die Spitze des Zeigefingers auf das Kamerauge des Smartphones. Über die Farbänderung des Fingers beim Pulsschlag registriert die Kamera die  Herzfrequenz und  zeichnet davon auch Kurven, die man für sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Medi-Apps im Test (3)

Viele Apps sind Müll. Unnütz und ärgerlich. Einmal runtergeladen, einmal durchgeklickt, nie mehr angeguckt. Wie sieht es im Bereich Medizin aus?  Ich teste selbst – oder lasse testen.  Die Ergebnisse sind im „Pulsmesser“ unter „Medi-Media“ zu finden. Sport  tut gut – und eigentlich ist es doch auch ganz einfach: Jeden Tag eine halbe Stunde Training und schon freut sich der Hausarzt.  Doch so ganz ohne Motivation geht es meist nicht. Das ist der Punkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Medi-Apps im Test (2)

 Viele Apps sind Müll. Unnütz und ärgerlich. Einmal runtergeladen, einmal durchgeklickt, nie mehr angeguckt. Wie sieht es im Bereich Medizin aus?  Ich teste selbst – oder lasse testen.  Die Ergebnisse sind im „Pulsmesser“ unter „Medi-Media“ zu finden. Der Backenzahn muckt schon die ganze Woche über. Ausgerechnet am Wochenende wird es ernst. Her mit dem Schmerzmittel, ab in die nächste Apotheke. Doch welche hat Dienst am Samstagabend? Die kostenlose App „Apotheke vor Ort“  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Medi-Apps im Test (1)

Viele Apps sind Müll. Unnütz und ärgerlich. Einmal runtergeladen, einmal durchgeklickt, nie mehr angeguckt. Wie sieht es im Bereich Medizin aus?  Ich teste selbst – oder lasse testen.  Die Ergebnisse sind im „Pulsmesser“ unter „Medi-Media“ zu finden. Prima, das Installieren ging  schnell. „Erste Hilfe (auffrischen)“ heißt die App, die in der Reihe „Wissen direkt“ in Zusammenarbeit mit den Johannitern  erschienen ist. Sie ist kostenlos – im Unterschied zur offiziellen Erste-Hilfe-App des Deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar