Schlagwort-Archive: Augenärzte

Was tun, wenn die Augen zittern?

Nystagmus sagen Mediziner zum Augenzittern. Es  kann angeboren sein, man kann aber auch  noch im Erwachsenenalter daran erkranken.  In Deutschland gibt es für Nystagmus-Patienten  bislang noch  keine einzige Selbsthilfegruppe – Hanna Piepenbring aus Mainz will das ändern.

Veröffentlicht unter Kliniken, Medizin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Am Puls der Patienten

Als Journalistin kommt man sich manchmal vor wie ein Chirurg im OP, wenn der Patient Gesundheitswesen vor einem auf dem Schreibtisch liegt und kollabiert. Ein Beispiel: Ein ECHO-Leser gibt der Redaktion folgenden Befund durch:  „Augenärzte sind überfordert, nächster Termin erst in einem dreiviertel Jahr“.  Die Erste-Hilfe-Maßnahme sieht so aus, dass man dem Leser  einen Augenarzt vermittelt, der bereit ist, sofort zu helfen.  Das senkt den Puls. Doch bevor am eigentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Praxen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare