…schöne Weihnachten

Falls sich übrigens jemand wundert, warum die Beiträge hier im “Pulsmesser” nur so nach und nach eintrödeln: Es ist kurz vor Weihnachten und ich bin beschäftigt. Hier der Beweis:

plätzchen

 

Dieser Beitrag wurde unter Placebos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf …schöne Weihnachten

  1. Spider sagt:

    Die Arbeit hat sich gelohnt …

  2. Wir würden ein “Like” drücken, wenn das hier ginge. Und fragen uns, ob wohl noch welche davon den Weg rüber ins andere Gebäude schaffen? Vielleicht? Hmm, wohl eher nicht, was?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>