“Leben”

Foto: Rowohlt

Foto: Rowohlt

Mein Wochenende ist geritzt. Gerade habe ich mir das Buch “Leben” von Daniel Wagner auf mein Lesegerät runtergeladen. Er hat für seine autobiografische Geschichte über eine Lebertransplantation den Leipziger Buchpreis bekommen.  Der Autor, so die Meinung der  Jury, zeige Sinn für Witz und Ironie, tapferen Trotz und Understatement – und für das Banale, die kleinen Klinikfreuden. Die Kritiken sind durchweg gut. Ich bin gespannt.

Rowohlt
288 Seiten
ISBN 978-3-498-07371-8

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Medizin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>