Luftballon-Protest am Elisabethenstift

Auch in Darmstadt sind viele Klinikbeschäftigten unzufrieden: Am Dienstag, 26. März, ist von 12 bis 13 Uhr vor dem Haupteingang des Agaplesion Elisabethenstifts  in der Landgraf Georg Straße eine Kundgebung.  Die Wünsche und Forderungen der Belegschaft wurden vorab gesammelt und auf Postkarten notiert. Die Karten sollen morgen mit Luftballons “in den Himmel” geschickt werden. Die Klinikbeschäftigten hoffen, dass alle Bürger  die Aktion unterstützen und aufgefundene Karten per Post an die Konzernzentrale weiter leiten.

Ziel der Aktion ist es, die Öffentlichkeit ”über das Missverhältnis im Interessenausgleich zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern in der Diakonie” zu informieren. Wie  berichtet, klagen bundesweit Diakonie-Mitarbeiter  über die sinkende Löhne.  Nach Gewerkschaftsangaben liegen die Löhne bis zu elf Prozent unter dem Tarif des Öffentlichen Dienstes.

Dieser Beitrag wurde unter Kliniken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Luftballon-Protest am Elisabethenstift

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>