Archiv der Kategorie: Praxen

Fahrlässiger Umgang mit Patientendaten

Datenschutz ist auch im  Gesundheitswesen ein besonders sensibles Thema – immer wieder wird bekannt, dass Patientenakten im Müll gelandet sind oder Ärzte Daten an Versicherungen oder Arbeitgeber weitergeleitet haben. Die folgenden Beispiele zeigen, dass es  beim Datenschutz  bei Ärzten und Patienten große Wissenslücken gibt.  Die  Beispiele sind  unglaublich –  und leider wahr. Beispiel 1: Ein  Freund  hat ein Beratungsgespräch  mit einem Facharzt. Während  der Arzt  ihn  im Sprechzimmer über die geplante … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege, Praxen | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Web 2.0 beim Kinderarzt

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat vorgeschlagen, Ärzte für Vorsorge-Unterschulungen in die Schulen zu schicken. Nach dem Vorbild der Schulzahnärzte sollen Allgemeinmediziner künftig also Schulkinder untersuchen. Wie dieser Vorschlag wohl bei den Kinderärzten ankommt? Noch hat der Blogger-Kollege die Geschichte nicht aufgegriffen. Ein Besuch seiner Seiten lohnt trotzdem. Der “Kinderdoc” bloggt seit 2006 und erzählt Geschichten aus dem Alltag seiner Kinderarztpraxis. Verfremdet natürlich, schließlich muss er als Mediziner Datenschutz und Schweigepflicht wahren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Praxen | 4 Kommentare

Leider nur Science-Fiction

Auf die  Geschichte im ECHO über das lange Warten auf einen Augenarzt-Termin  gab es viele Reaktionen.  Danke an alle, die mir telefonisch, per Mail und per Blog ihre  Erfahrungen bei Augen- und Kinderärzten, Rheumatologen, Hautärzten und Neurologen geschildert haben.  Lange Wartezeiten  gibt es anscheinend auch in einigen  Klinikambulanzen.  Eine ECHO-Leserin  bekam  von der Mitarbeiterin einer Darmstädter Klinik  einen Termin im Februar 2013 vorgeschlagen – trotz Schmerzen. Auf die Frage, warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege, Praxen | 1 Kommentar

Alles nur Augenwischerei?

Die nächste Arztpraxis ist in Darmstadt  gleich um die Ecke, das  nächste Krankenhaus mit den Fachärzten  ein paar Straßen weiter und die Uniklinik ist nur 30 Kilometer entfernt. Trotzdem klagen Patienten  über lange Wartezeiten bei Augenärzten, wie  der Bericht  im Lokalteil Darmstadt  des ECHO zeigt.  Überfüllte Wartezimmer gibt es auch bei vielen Kinderärzten und Kinderkardiologen.  Ein Fall für die KV Hessen. Die ist für die Sicherung der Versorgung und die Bedarfsplanung zuständig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Praxen | 6 Kommentare

Wer ärgert unseren Gesundheitsminister? Die Schweizer!

Das wird Daniel Bahr (FDP) vermutlich nicht so gerne hören: Die Schweizer haben am heutigen Sonntag  für die freie Arztwahl gestimmt und gegen die Managed-Care-Vorlage der Regierung.  Sie sah vor, dass Krankenversicherte, wenn sie nur zu Ärzten gehen, die in einem bestimmten Netzwerk organisiert sind,  geringere Beiträge zahlen müssen.  Die Argumente der Befürworter: Mit dem Modell lassen sich Kosten senken.  Die Mehrzahl der Schweizer sieht darin aber wohl eher den Startschuss für eine Zweiklassenmedizin: All diejenigen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Praxen | Hinterlasse einen Kommentar

Am Puls der Patienten

Als Journalistin kommt man sich manchmal vor wie ein Chirurg im OP, wenn der Patient Gesundheitswesen vor einem auf dem Schreibtisch liegt und kollabiert. Ein Beispiel: Ein ECHO-Leser gibt der Redaktion folgenden Befund durch:  „Augenärzte sind überfordert, nächster Termin erst in einem dreiviertel Jahr“.  Die Erste-Hilfe-Maßnahme sieht so aus, dass man dem Leser  einen Augenarzt vermittelt, der bereit ist, sofort zu helfen.  Das senkt den Puls. Doch bevor am eigentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Praxen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare