Monatsarchive: Januar 2017

Erste Hilfe bei Schlafproblemen

Was tun, wenn der Schlaf wegbleibt? Schäfchen zählen?  Auf keinen Fall sollte man in solchen Fällen sofort zu Schlaftabletten greifen. “Medikamente sind nur die zweitbeste Lösung”, so Professor Martin Hambrecht, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Elisabethenstift in Darmstadt.

Veröffentlicht unter Medizin, Placebos | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pöbeleien in der Notaufnahme – Zahl der Übergriffe nimmt zu

Es sind unschöne Szenen, die sich Tag für Tag nicht nur in der Notaufnahme der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret abspielen: Eltern, die Pflegekräfte beschimpfen, anschreien, Gewalt androhen und manchmal sogar gewalttätig werden.

Veröffentlicht unter Medizin, Pflege | Hinterlasse einen Kommentar

Telefonaktion mit drei Experten zum Thema Schlaf

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen und suchen Hilfe in Schlaflaboren, etwa im Elisabethenstift in Darmstadt. Eine Telefonaktion am Mittwoch, 25. Januar, gibt ECHO-Lesern die Möglichkeit, ganz persönliche Fragen an drei Experten zu stellen.

Veröffentlicht unter Medi-Media, Medizin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hände waschen gegen Virenangriffe

Die Praktikantin am Schreibtisch  schnupft, niest und hustet, das Gegenüber wenig später in der Straßenbahn auch: Infekte häufen sich. Und wie jedes Jahr um diese Zeit machen Noroviren  die Runde. Wer sich mit ihnen infiziert, ist in der Regel erstmal zwei Tage ausgeschaltet. In dieser Zeit entleeren sich Magen und Darm explosionsartig. In der Regel ist dann alles wieder gut. Risikopatienten sind alte und kranke Menschen sowie Kinder: Ist der  Flüssigkeitsverlust groß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | 3 Kommentare