Monatsarchive: Dezember 2016

Von der Krebspatientin zur Aktivistin: Myriam von M.

Myriam von M . erkrankte im Alter von 25 Jahren an Krebs – heute setzt sie sich für mehr Vorsorge ein, hier ihre Geschichte:

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Medizin, Pflege | Hinterlasse einen Kommentar

Zu viel Stress auf den Stationen

“Die Belastungsgrenze der Beschäftigten im Klinikum ist überschritten”, warnen Verdi-Vertrauensleute des Klinikums und der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. Es brenne nicht nur am Klinikum , sagt Verdi-Mitarbeiter Armin Löw. Die Zustände seien eins zu eins auf andere Häuser in Südhessen übertragbar.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem Spaziergang juckt die Haut

Draußen ist es kalt, der Wind pfeifft – und nach dem Spaziergang juckt die Haut , die der Kälte ausgesetzt war und es bilden sich Quaddeln. “Das ist ein bisschen so, als hätte man in eine Brennnessel gelangt”, erklärt ein Betroffener die Symptome. “Dabei handelt es sich um eine Kälte-Urtikaria, eine Form von Nesselsucht”, sagt dazu die Dermatologin und Allergologin Dr. Petra Staubach-Renz von der Hautklinik der Universitätsmedizin Mainz.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Medizin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfe für Kinder von psychisch kranken Eltern

Der Sozialpsychiatrische Verein kümmert sich seit 15 Jahren um den Nachwuchs von psychisch erkrankten Eltern. Unsere Praktikantin, Loana Schnitzspahn, hat sich mit der Sozialarbeiterin Elke Altwein unterhalten. Hier die Geschichte:

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar