Monatsarchive: Januar 2016

Das lange Warten auf den Facharzttermin

Noch mehr Bürokratie im Gesundheitswesen, ob es etwas hilft, ist fraglich:  Ab dem 25. Januar müssen die Kassenärztlichen Vereinigungen Terminservicestellen organisieren, die Patienten innerhalb von vier Wochen an einen Facharzt vermitteln.   Besetzt ist die Stelle montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr, die Nummer lautet 069 40050000.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Verwirrt nach der Operation

Nach Operationen und Narkosen können insbesondere bei älteren Patienten kognitive Störungen auftreten. Ärzte sprechen dann von einem postoperativen Delir.  Charakteristisch für die Verwirrtheitszustände nach einer Operation sind das gleichzeitige Auftreten von Bewusstseins- und Aufmerksamkeitsstörungen, Wahrnehmungsproblemen, Störungen der Psychomotorik, Emotionalität und des Schlaf-Wach-Rhythmus.

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hessen braucht viele Pflege-Profis

Um sicherzustellen, dass der Bedarf an professioneller Pflege in Hessen sichergestellt wird, fordert der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) die Landesregierung auf, sich für den Erhalt einer flächendeckenden Ausbildungsstruktur einzusetzen. 

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar