Monatsarchive: Juli 2015

Mit Smileys gegen Schmerzen

Mitte 20 und Schmerzpatientin?  Ein Jahr dauerte es, bis bei Alina Aue aus Darmstadt die Diagnose feststand: „Hochgradige Hüft-dysplasie“. Das ist zwei Jahre her, seitdem hat sie viele Eingriffe hinter sich. Ihren Optimismus hat sie nicht verloren – eine Patientengeschichte, die Mut macht.

Veröffentlicht unter Kliniken, Medizin, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schlechte Nachrichten für Raucher

 Oh weia: Die Pressemitteilung des Heidelberger Universitätsklinikums klingt richtig gruselig: Auch ohne Beschwerden, so der Tenor, ist die Mehrzahl der Raucher lungenkrank. Hier die Zusammenfassung:

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

“Gehen wie auf Watte”

Das ist echt der Hammer. Die Frage nach Therapiemöglichkeiten zum Thema Polyneuropathie beschäftigt sehr, sehr viele ECHO-Leser. Der nachfolgende Artikel, der vor kurzem im Blatt war, hat zig-Anrufe in der Redaktion nach sich gerufen. Die meisten  leiden bereits seit einigen Jahren darunter – und sind verzweifelt auf der Suche nach einem Facharzt, der ihnen hilft. Manche können gar nicht mehr richtig gehen, so schlimm ist es. Ich habe dazu mit Rainer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Leser fragen: Was gibt es für Alternativen zu Statinen?

Eine  ECHO-Leserin aus Groß-Bieberau fragt:  „Statine haben mir zu viele Nebenwirkungen. Was gibt es für Alternativen, um den Blutdruck und den Cholesterinspiegel zu senken?“

Veröffentlicht unter Kliniken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

So beugt man Blutgerinnseln vor

Wie kann man Blutgerinnseln vorbeugen? Was tun, wenn die Beine schmerzen?  Antworten auf diese Fragen lieferten bei einer Telefonaktion  die  beiden Gefäßspezialisten  Rupert Bauersachs und Andreas Willeke aus Darmstadt.  

Veröffentlicht unter Medizin | Hinterlasse einen Kommentar