Monatsarchive: September 2014

Schulschwänzen als Symptom

Etwa zehn Prozent der Kinder- und Jugendlichen in Deutschland leiden  nach Angaben des Robert-Koch-Instituts in Berlin  unter Angststörungen. Betroffen sind vor allem Kinder zwischen elf und 13 Jahren.  Obwohl es sich  um eine häufige Erkrankung handelt, gibt es Versorgungslücken, wie das Beispiel von  Noah zeigt.

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Medizin | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar