Monatsarchive: November 2013

Anti-Aging mit Ausdauer

Wer sagt’s denn: Sport lohnt immer – und ist das wirksamste Anti-Aging-Mittel, das es gibt, berichtet “Die Welt”.  Sie zitiert den Kölner Sportwissenschaftler Hans-Georg Predel, der Ausdauersport empfiehlt, um jung zu bleiben.  “Um die Spanne zwischen 60 und 90 Jahren, die wir heute geschenkt bekommen, gesundheitlich fit und ohne Erkrankungen zu erleben, brauchen wir die Beanspruchung durch eine vielfältige körperliche Aktivität.” Regelmäßiges Training helfe, den Stoffwechsel und alle Organsysteme gesund zu erhalten.  Zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hirndoping im Studium

Jeder siebte Schweizer Student hat bereits einmal versucht, seine Leistung mit verschrei-bungspflichtigen Medikamenten oder Drogen zu verbessern.  Neben Psychostimulanzien wie Ritalin konsumieren Studierende auch sedierende Medikamente, Alkohol oder Cannabis. Diese Substanzen werden meist nur während der Prüfungsvorbereitung eingenommen. Nur bei einer knappen Mehrheit der Befragten trat die gewünschte Wirkung ein, wie eine Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Zürich und Basel zeigt. Für die Studie waren 6725 Studenten befragt, die im Schnitt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | 1 Kommentar

Politiker gegen Internet-Praxen

SPD und Union wollen nach Medienberichten Internet-Praxen wie „DrEd“   künftig die Geschäftsgrundlage entziehen. Das Risiko von Fehldiagnosen sei bei Online-Konsultationen groß, der Patientenschutz  gefährdet,  meldet etwa die Berliner Zeitung. Die Politiker der Arbeitsgruppe Gesundheit, die sich derzeit zu Koalitionsverhandlungen treffen, hätten in einer Vorlage festgeschrieben, dass  künftig ohne direkten Arzt-Patienten-Kontakt keine Arzneimittel mehr verschrieben werden dürfen. Erst kürzlich hatte es Diskussion  gegeben, weil der britische Internetanbieter  „DrEd“ Rezepte für die  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Medi-Media, Medizin | Hinterlasse einen Kommentar

TV-Tipp: Live aus dem OP

“Skalpell bitte”: Am heutigen Mittwoch, 20.15 Uhr, zeigt der SWR eine Nierentransplantation unter Live-Bedingungen in einem OP der Uniklinik Heidelberg.  Jeder Operationsschritt wird erklärt, heißt es beim SWR in Baden-Baden. Im Mittelpunkt der Doku steht das Ehepaar Backs aus der Nähe von Pforzheim. Sie sind beide Anfang 50 und haben sich Anfang des Jahres entschlossen, den Weg der Lebend-Transplantation zu gehen. Andreas Backs wird eine seiner beiden gesunden Nieren spenden, damit seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Placebos | 1 Kommentar