Monatsarchive: März 2013

Stille Stunde im Büro

Eine Arbeitsstunde im Büro, in der keine Mails, SMS, Telefonate oder Kollegen die Konzentration stören, ist effektiv und steigert die Zufriedenheit. Cornelius König von der Universität des Saarlandes hat in einer Feldstudie die “Stille Stunde” untersucht.  „Bereits eine Stunde konzentrierte Arbeit ohne Unterbrechung von Mails, Telefon und Kollegen steigert die Qualität von und die Zufriedenheit mit anspruchsvollen Arbeiten deutlich“, sagt  König. Was so einfach klingt – eine Stunde freihalten – sei in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Placebos | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das ABC des Arzt-Patientengesprächs

Kennen Sie das auch? Sie gehen zum Arzt, erzählen ihm, wie es Ihnen geht – und haben das Gefühl, dass er nur Bahnhof versteht?  Das ist nicht nur unbefriedigend, sondern kann zu falschen Diagnosen und Fehlbehandlungen führen. Neu ist diese Erkenntnis nicht. Es gibt auch längst eine Reihe von Studien, die dies belegen.  Nun soll ein bundesweites Curriculum für Medizinstudenten erarbeitet werden, damit angehende Ärzte ab dem 1. Semester lernen, wie sie ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Kliniken, Pflege, Praxen | Hinterlasse einen Kommentar

Umfrage zur Pflegekammer

Bundesweit wird derzeit über die Gründung von Pflegekammern diskutiert. Die Interessensvertretung soll sich um alle Berufsgruppen kümmern. Ziel ist, eine fachgerechte und professionelle Pflege sicherzustellen, etwa durch die Überwachung von Fort-und Weiterbildungsangeboten. In Rheinland-Pfalz haben Pflegekräfte und Auszubildende bis zum 25. März die Möglichkeit, an einer Befragung teilzunehmen. Sie können sich für oder gegen eine Pflegekammer aussprechen und so unmittelbaren Einfluss ausüben. Die Anleitung zur Registrierung und Abstimmung finden Sie hier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Alt werden im Quartier

    Der Altersforscher Frank Oswald hat sich für eine Studie das Leben in drei Frankfurter Stadtteilen genauer angesehen. Von April 2010 bis September 2012 haben Oswald und seine Mitarbeiter in Bockenheim, Schwanheim und Nordweststadt fast 600 Frauen und Männer im Alter von 70 bis 89 Jahren zu Ihrer Lebens- und Wohnsituation befragt und sie gebeten, in Tagebüchern alle Aktivitäten außer Haus zu notieren. Dabei kam heraus, dass ältere Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Placebos | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Anruf Stress

Sind wir nicht alle im Stress? Ständig klingelt das Handy, steht der Chef auf der Matte, müssen Einkäufe gemacht und Termine vereinbart werden. Wann macht Stress krank? Wie lädt man die Akkus wieder auf? Die DAK hat heute bis 20 Uhr eine Stresshotline mit Experten geschaltet, die Fragen beantworten. Das  Angebot gilt für Versicherte aller Kassen, die Hotline ist erreichbar unter der  kostenfreien Rufnummer 0800 1111841.

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Türöffner für Demenzkranke

Ich weiß ja so einiges über meine Leser. Ich sehe beispielsweise, was Sie  alles in meinem Blog suchen. Häufige Suchworte  sind  Ärzteserien  und Behandlungsfehler, immer wieder wird auch Demenz eingegeben. Zu diesen Stichworten gibt es ja mittlerweile  einiges im Blog-Archiv zu lesen. Völlig neu ist allerdings das Suchwort ”Piktogramme Demenz”.  Also habe ich mich schlaugemacht – und wurde bei der Alzheimer-Gesellschaft fündig. Dort kann man sich die Piktogramme herunterladen. Für Bad und WC zum Beispiel. Die Symbole … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kliniken, Pflege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Klicktipps in die Pflegewelt

Was tun, wenn plötzlich ein Angehöriger oder guter Freund zum Pflegefall wird?  An Demenz erkrankt, ins Krankenhaus muss oder gar stirbt? Das Internet-Portal Senporta.de gibt leistet in solchen Fällen erste Hilfe und versorgt die Betroffenen mit den nötigsten Infos. Es gibt zu jedem Thema Adressen- und Checklisten, aktuelle Meldungen und nützliche Links. Das Portal ist sehr anschaulich und übersichtlich gestaltet. Mehr dazu: www.senporta.de Mein Tipp: Individuelle Beratungen bieten auch die Pflegestützpunkte an, die es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Pflege | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wedeln im Wohnzimmer

“Wir fressen zu viel und bewegen uns zu wenig. Daran müssen wir arbeiten”, sagt der Sportmediziner Albert Gollhofer von der Universität Freiburg. Da ist was dran.  Die TV-Sendung „Die ganze Wahrheit über Fitness: Wie viel Bewegung brauchen wir wirklich?“ (ZDF, Dienstag, 5. März, ab 20.15 Uhr) will, so steht es zumindest in der Pressemitteilung, aufzeigen, wie jeder Einzelne fitter und gesünder werden kann – und das mit einfachen Mitteln und bis ins hohe Alter. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar