Langsamer Abschied vom Buchs

Buchsbaumzünsler auf Buxus sempervirems

Trauriger Anblick: Dieser Buchsbaum macht seinem Beinamen “sempervirens” (immergrün) keine Ehre mehr. Er ist stark mit Buchsbaumzünslern befallen und wurde mittlerweile entfernt. Foto: Marion Menrath

Vor drei Jahren im Juni fing es an: Die kleine Buchsbaumhecke am Kirschbaum und die fünf größeren Büsche zeigten Fraßschäden an Blättern. Der Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) war auch in meinem Garten angekommen. Continue reading

Monsterraupen, The next Generation

Pergamentartige Fraßstellen an Buchsblättchen sind erste Anzeichen für einen Befall mit dem Buchsbaumzünsler. Foto: Marion Menrath

Pergamentartige Fraßstellen an Buchsblättchen sind erste Anzeichen für einen Befall mit dem Buchsbaumzünsler. Foto: Marion Menrath

Sie sind wieder da – oder vielleicht waren sie auch nie weg, die Raupen des Buchsbaumzünslers in meinem Garten. Wochenlang glaubte ich, Ruhe zu haben vor den gefrässigen Raupen.
In Wirklichkeit haben sie wohl einfach im Verborgenen an Blättchen und Zweigen meiner fünf Buchsbaumkugeln und in der kleinen Hecke weiter genagt und dazu auch heimtückischerweise meinen Urlaub genutzt. Continue reading