Schlagwort-Archive: Wes Anderson

„Forrest Gump“ im Wes-Anderson-Style

(dh). Keine Angst, es gibt kein Remake! Aber Louis Paquet hat sich die lohnenswerte Mühe gemacht, eine Titelsequenz für den Tom-Hanks-Kinohit „Forrest Gump“ zu erstellen, die so aussieht, als hätte Wes Anderson („Grand Budapest Hotel“) sie inszeniert. Das ist ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„A video a day“: „The Auteurs of Christmas“

(dh). Solange noch Weihnachten ist, passt das hier doch sehr schön: „The Auteurs of Christmas“ versammelt parodistische Weihnachtsszenen im Stil verschiedener berühmter Arthouse-Kinoregisseure. Wie würden Steven Spielberg, Sergej Eisenstein, Wes Anderson, Woody Allen, Lars von Trier, Martin Scorsese, Michael Moore, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: „The Grand Budapest Hotel“

(dh). Wes Anderson („Die Tiefseetaucher“, „Moonrise Kingdom“) hat wieder einen neuen Film am Start: „The Grand Budapest Hotel“. Er spielt zwischen den beiden Weltkriegen in Ungarn und behandelt die spezielle Freundschaft eines Hotelboys mit einem Concierge. Das Ganze sieht mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„A video a day“: „Teddy Has An Operation“

(dh). Bei diesem recht schrägen Kurzfilm über eine Teddybär-Operation von „zefrank“ kommen die skurrilen Welten eines Wes Anderson mit den düsteren Abartigkeiten eines David Lynch zusammen. Viel mehr kann man dazu nicht sagen: Einfach wirken lassen …

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar