Schlagwort-Archive: Twitter

Netzfundstücke: Nach dem deutschen Sieg gegen Italien

(jlu). Hach, es macht doch immer wieder Spaß, nach spannenden EM-Spielen im Netz auf ganz spezielle Fundstücke zu treffen. Da ist zum Beispiel das Video von und mit Thomas Müller, der im Interview auf eine – durchaus blöde – Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“FRAbot”-Geheimnis entpuppt sich als Werbe-Idee

(lil). Ein kurzer Tweet vom 23. Juni lüftet ein Geheimnis, das seit Dezember 2015 ein viral gegangenes Video umhüllte. Wie ein spontanes, ungeplantes Beobachtervideo scheint der Clip, der eine ganz besondere Landesituation verfolgt. Ein Flugzeug im Landeanflug verwandelt sich, ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#WeaselPecker: Ein ungewöhnliches Paar erobert das Netz

(bjb). Ein echter Schnappschuss ist Martin Le-May gelungen: Sein Bild zeigt einen Grünspecht. So weit, so gut. Aber der Specht hat einen Passagier: Auf seinem Rücken reitet ein Wiesel. Süß sieht das aus, echt herzerwärmend. Aber von einer Tierfreundschaft kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ARD im Shitstorm: Mehr Toleranz für Toleranz-Versteher

(kfe). Eins ist in der Medienwelt so sicher wie in der Kirche das Amen: Die nächste ARD-Themenwoche kommt bestimmt. Werbung und ein Programmheft für die neueste zum Thema Toleranz, die am 15. November starten soll und das bereits schwierige Motto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Shitstorm per Twitter: Wie der “EMMA” das Hashtag gekapert wurde

(kfe). Auf Twitter kann man gerade sehen, was passiert, wenn eine Werbeaktion mit eigens kreiertem Hashtag nach hinten losgeht. Mit #EMMAistfürmich wollten Alice Schwarzer und ihre Redakteurinnen eine tolle trimediale Werbekampagne für Deutschlands ältestes feministisches Magazin laufen lassen. Das Ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alexander Gerst: Unser liebster Außerirdischer

(ljr). Die Internationale Raumstation ISS rund 400 Kilometer über der Erde gilt seit mehr als 15 Jahren als Außenposten der Menschheit. Seit dem Jahr 2000 wird sie ständig “bewohnt”, derzeit auch von dem deutschen Astronauten Alexander Gerst. Seit Mai schwirrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Comment

#Mediengrusel: Halloween der Onliner bei Twitter

(kfe). “Süßes oder Saures!” – Das gilt auch für die Medienbranche. Leider gibt es bei der in letzter Zeit nur noch Saures: Entlassungen, Umstrukturierungen, Schrumpfungen, Gewinnabfälle, Monopolisierung, weiterhin der Streit zwischen Print und Online, … Anlass für die Journalistinnen Anna … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Her Majesty has conquered Twitter

(kfe). Erst der Papst, dann Tweets von ESA-Astronauten aus dem All, jetzt twittert auch noch die Queen. Elizabeth II. hat heute bei der Eröffnung einer neuen Ausstellung über das Informationszeitalter im Science Museums in London unter dem offiziellen Monarchie-Account @BritshMonarchy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sarkasmus gegen den Streik: #Lokfuehrerfilme

(kfe). Auf Twitter hat sich der Brauch durchgesetzt, zu zwiespältigen Themen, über die man sich gerne lustig machen möchte, alternative Film-Titel zu ersinnen. Heute traf es die GDL. Aufgrund des Lokführer-Streiks machten Twitterer sich daran, unter dem Hashtag #lokfuehrerfilme bestehende Film-Titel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Comment

Fundstück der Woche: Der Vulkan, der twittert

(kfe). Naturkatastrophen sind natürlich schlimm, keine Frage. Auch jene, die “nur” einen wirtschaftlichen Schaden hinterlassen. Isländische Vulkane zum Beispiel, wenn sie ausbrechen. Als das 2010 mit Eyjafjallajökull passierte, wurde fast der gesamte europäische Flugraum lahmgelegt. Viele fanden das eigentlich ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar