Schlagwort-Archive: Quentin Tarantino

Cineastischer Ausblick: „12 Years A Slave“

(dh). Nachdem Quentin Tarantino mit „Django Unchained“ die unheilvolle Geschichte der Sklaverei und des Rassenhasses in den USA neu thematisiert hat, folgt nun die erste weitere ambitionierte Kino-Produktion namens „12 Years A Slave“. Der Film von Steve McQueen („Hunger“) zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„A video a day“: Christoph Waltz in und als „Djesus Uncrossed“

(dh). Seit der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz einen Oscar für seine phänomenale Darstellung eines Nazi-Offiziers in Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ abgestaubt hat und nun für „Django Unchained“ abermals nominiert wurde, rockt er Hollywood und Amerika. Kürzlich durfte er sogar in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Früh übt sich: „Kill Bill“-Prequel mit Baby-Kung-Fu

(dh). War ja klar, dass die von Uma Thurman gespielte „Braut“ in Quentin Tarantinos „Kill Bill“-Filmen auch schon als Baby Kung-Fu trainiert hat! Hier ist der Beweis (auch erkennbar am gelbschwarzen Bruce-Lee-Gedächtnis-Trainingsanzug) in Form eines Kurzfilm-Prequels von Patrick Boivin:

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: Tarantinos „Django Unchained“

(dh). Zum neuen Film von Quentin Tarantino gibt es jetzt einen zweiten Trailer. Endlich wagt sich der bekennende Italo-Western-Fan nun auch mal an das uramerikanischste Genre. Aber es wäre nicht Tarantino, wenn es dabei nicht auch noch um andere Dinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar