Schlagwort-Archive: P. T. Anderson

Cineastischer Ausblick: „Inherent Vice“

(dh). Regisseur Paul Thomas Anderson („Magnolia“) scheint nach seinen doch eher etwas sperrigen Arthouse-Filmen „There Will Be Blood“ und „The Master“ wieder zu seinen Wurzeln aus „Boogie Nights“-Zeiten zurückzukehren: „Inherent Vice“ ist eine schrille Verfilmung eines Romans von Thomas Pynchon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar