Schlagwort-Archive: Journalismus

Netzfundstücke: Nach dem deutschen Sieg gegen Italien

(jlu). Hach, es macht doch immer wieder Spaß, nach spannenden EM-Spielen im Netz auf ganz spezielle Fundstücke zu treffen. Da ist zum Beispiel das Video von und mit Thomas Müller, der im Interview auf eine – durchaus blöde – Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Mediengrusel: Halloween der Onliner bei Twitter

(kfe). “Süßes oder Saures!” – Das gilt auch für die Medienbranche. Leider gibt es bei der in letzter Zeit nur noch Saures: Entlassungen, Umstrukturierungen, Schrumpfungen, Gewinnabfälle, Monopolisierung, weiterhin der Streit zwischen Print und Online, … Anlass für die Journalistinnen Anna … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufgeflogen: Die Medien sind gleichgeschaltet

(kfe). Im Wahlkampf sind die Medien ja immer gleichgeschaltet oder ferngesteuert. Mal werden wir Redakteur/innen dann als “rote Socken” beschimpft, mal als “von der CDU-Regierung gekauft”. Im Zweifelsfall verbreiten wir aber auf jeden Fall immer “Lügengeschichten” und sind ein “Dreckspack”. Jetzt kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Comments

Die Schiedsrichter-Sprayer: eine Typologie

Die Älteren kennen das noch: wie die Lehrer uns damals in der Schule zum Schönschreiben erziehen wollten. Zu Ordnung im Heft und Gliederung mit Rand. Und was passierte dann regelmäßig nach den Klausuren? Hefte kamen zurück mit mehr Rot als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die lieben Kollegen: Neu in Hamburg – und gleich gekapert

(kfe). Hamburg gilt traditionell als DER Medienstandort in Deutschland. Hier hat Axel Springer einst seine Vision einer guten Illustrierten (“Hörzu”) entwickelt, eines guten Lokalblattes (“Hamburger Abendblatt”) und einer guten Zusammenarbeit mit dem Rundfunk (“Nordwestdeutsche Hefte”, in dem Beiträge von Redakteuren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

“A video a day”: Musik für Journalisten – old school

(kfe). Jeder kennt es, denn es spielte in einem gewissen Film mit einem gewissen Sylvester Stallone eine gewisse Rolle: “Eye of the tiger” von “Survivor”. Es folgte der große Durchbruch für die Band 1982. Sechs Wochen Platz 1 in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Comment

“A video a day”: “Fettes Brot” haben uns einen Song geschenkt

(kfe). Wir verstehen zwar nichts von Fischfang und sind in der Redaktion höchstens an Sonn- und Feiertagen ganz mutterseelenallein. Aber auch in der deutschen Verlagslandschaft weht uns bisweilen eine steife Brise um die Nase, und wir fragen uns auch wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die lieben Kollegen: Harsche Kritik für die taz

Tja, eigentlich wollte die taz auf das Problem mit den Autorisierungen aufmerksam machen, doch der Schuss ging nach hinten los. Die linksliberale Tageszeitung hat in ihrer Ausgabe gestern ausschließlich die Fragen des Interviews mit FDP-Chef Philipp Rösler abgedruckt, ohne die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Comment

Hausdurchsuchung nach satirischem Blogbeitrag über falsche Doktortitel

(dh). Die Bloggerin und Journalistin Eva Ihnenfeldt (“SteadyNews”) hat einen satirischen Beitrag veröffentlicht und daraufhin Besuch von der Polizei bekommen – mit einem Hausdurchsuchungsbefehl. Begründung: Frau Ihnenfeldt trage einen unrechtmäßigen Doktortitel. Dabei hatten ihr nur ihre Kinder zum Geburtstag für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Comment

“Krautreporter”: Crowdfunding für Journalismus

Crowdsourcing und Crowdfunding werden immer beliebter und vor allem auch in Deutschland mit zunehmender Selbstverständlichkeit angewandt. Man nehme: die Macht von vielen und kleine Beträge für ein Liebhaber-Projekt. Ein bisschen Talent zum Verkaufen seiner Idee gehört außerdem dazu. Super also, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar