Schlagwort-Archive: Horror

Cineastischer Ausblick: “Split”, “Shut In”, “Kong: Skull Island”, “Wonder Woman”, “King Arthur: Legend of the Sword” und “Resident Evil: The Final Chapter”

(dh). Nach dem überraschend guten Horror-Comeback mit “The Visit” scheint der tief gefallene M. Night Shyamalan (“The Sixth Sense”) wieder einigermaßen zurück zu seinen Wurzeln gefunden zu haben und wieder im Geschäft zu sein. Mit dem bizarren Entführungsthriller “Split” hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “La La Land”, “Jack Reacher – Kein Weg zurück”, “Sieben Minuten nach Mitternacht”, “The Shallows”, “Swiss Army Man” und “The Handmaiden”

(dh). In “La La Land” kommen Ryan Gosling (“Drive”) und Emma Stone (“Birdman”) nach “Crazy, Stupid, Love” erneut als Traumpaar zusammen. Der zweite Kinofilm des Regie-Wunderkinds Damien Chazelle (“Whiplash”) ist eine beschwingte Liebeserklärung an Hollywood – mit mitreißenden Sing- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “VHS Viral”

(dh). Obwohl Horror-Filme gerade nicht mehr so angesagt sind und im Kino zurzeit von Science Fiction verdrängt werden, gibt es im Horror-Genre noch Innovationen. Die bei uns leider nur auf Festivals im Kino gezeigte “VHS”-Episodenfilm-Reihe ist so ein Beispiel. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “Das Böse 5″

(dh). Der leider in Deutschland aus nur schwer nachvollziehbaren Gründen immer noch beschlagnahmte Horrorfilm “Das Böse” (Original: “Phantasm”) von Don Coscarelli aus dem Jahr 1979 genießt unter Genrefans einen hohen Kultstatus. Es geht darin um einen Teenager (Michael Baldwin), der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “Afflicted”

(dh). Sogenannte Found-Footage-Filme sind Fake-Dokus, die vorgeben, Original-Aufnahmen von Vorkommnissen ungeschnitten zu präsentieren. “Blair Witch Project” war einer der ersten Vertreter dieses Genres, später kamen auch größere Hollywood-Produktionen wie “Cloverfield” und “End of Watch”. Meistens handelt es sich um Horror- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Horror-App verursacht Albträume

(dh). Weil man Träume unter anderem durch Audiosignale beeinflussen kann, hat sich der britische Fernsehsender Horrorchannel eine krasse Werbe-Aktion mit einer “Night Terror App” ausgedacht: Man sucht sich ein Horror-Thema aus und aktiviert die App, wenn man sich ins Bett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Comment

“A video a day”: “Portrait”

(dh). Donato Sansone aka “Milkyeyes” liefert mit “Portrait” erneut einige Beispiele seiner per Computer verfremdeten Gesichter von Menschen. Er nennt das Ganze “ein langsames und surreales Video mit albtraumhaften, grotesken und statisch erscheinenden Figuren”. Ganz schön creepy, aber auch faszinierend.

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “The Strange Colour Of Your Body’s Tears”

(dh). Giallo-Thriller sind italienische Krimis über frauenfixierte Serienkiller, die zwischen den sechziger und achtziger Jahren entstanden – ziemlich blutig und drastisch zuweilen, aber auch oft sehr kunstvoll. Das belgische Regie-Duo Hélène Cattet und Bruno Forzani hat dem Genre 2009 mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungewöhnlich “echte” Werbung fürs “Carrie”-Remake

(dh). Das Remake der kultigen Stephen-King-Verfilmung “Carrie – Des Satans jüngste Tochter” von Brian De Palma aus dem Jahr 1976 steht an. Und diesmal haben sich die Hollywood-Produzenten was richtig Gutes als Werbegag einfallen lassen: ein fingierter Telekinese-Vorfall in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “Escape From Tomorrow”

(dh). Randy Moore hat einen schrägen Retro-SciFi-Horrorfilm gedreht, der allen sehr gefallen dürfte, die den Disney-Konzern skeptisch betrachten und etwas gegen eine Disneyfizierung des Alltags haben. “Escape From Tomorrow” ist aber nicht nur deswegen interessant, sondern vor allem auch, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar