Lenas Dschungelbuch: Hirn für Georgina

Tag 5 im Dschungelcamp: Drag Queen Olivia klärt Dschungel-Fuchs Joey in Sachen Transsexualität auf und Jammer-Georgina bekommt endlich mal ein bisschen Hirn ab.

Mann oder Frau? Oder wie?

(lego). Dschungel-Fuchs Joey ist verwirrt. Wer oder was ist eigentlich Olivia? Eine Frau? Ein Mann? Oder so ein Zwischending? Und was ist überhaupt echt? Olivia klärt den kleinen Joey auf und beantwortet seine klugen Fragen.
Joey: „Hast du eigentlich einen Penis? Also so ein bisschen?“
Olivia: „Also da ist schon ordentlich was dran.“
Joey: „Also hast du doch einen?“
Olivia: „Ja, klar!“
Joey: „Was ist echt an dir?“
Olivia: „Nix.“lena_dschungel
Joey kann es einfach nicht fassen: „Bei so einem großen Menschen wie Olivia muss man doch einen Penis sehen und ich habe nix gesehen.“ Das ist natürlich ein gutes Argument, ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache, dass Olivia biologisch ein Mann ist. „Ich hab‘ gedacht, sie wäre komplett Frau (…) das hat mich von allen Wolken, auf denen ich geflogen bin, runtergehauen (…) ich habe mich schon gewundert (…) ich habe echt gedacht, sie hat eine Vagina. Ich habe echt gedacht, sie hat so ein Teil.“
Der, die, das. Wer, wie, was. Wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm. Joey fragt und bleibt trotzdem dumm. „Das ist ein Mann, der zwei Brüste hat und eine Vagina. Das ist transsexuell, oder?“ Ähm ja, so ähnlich.
„Für mich bleibt sie Tante Olivia.“ Schöööööön.

Jammer-Georgina beißt sich durch

Endlich Hirn für Georgina! Tja, aber leider nur in Form von Schafshirn bei der Dschungelprüfung. Mist…
Jammerlappen Georgina und Drag Queen Olivia treten am Dienstag zur „Wahrheit oder Pflicht“-Prüfung an, bei der sie australische Leckerbissen verputzen müssen. Übergeben dürfen sich Olivia und Georgina aber nicht, sonst sind die Sterne weg.
Olivia legt unerschrocken los und verspeist – ohne mit der falschen Wimper zu zucken – einen ganzen Teller voll Regenwürmer. Danach bekommt Olivia Skorpione am Spieß serviert. „ Schmecken aber ganz gut. Ich habe vier Tage nichts gegessen.“
Jetzt ist Georgina an der Reihe: drei Schnecken liegen auf ihrem Teller. „Lebendig esse ich die nicht“, jammert die Ex-Bachelor-Kandidatin. Doch sie hat die Rechnung ohne Camp-Mutti Olivia gemacht. „Jetzt iss, Georgina! Wenn du die isst, findet dich das ganze Publikum sympathisch.“ Ähm, nein, tut es nicht.
Auftritt für die Käsefrucht, auch als Kotzfrucht bekannt. Extrem übelriechend und eigentlich ungenießbar. „Jetzt reiß dich zusammen und iss das“, spornt Olivia Georgina an. Die kämpft, würgt und hüpft nervös hin und her. Aber sie schafft es, die Ekelfrucht aufzuessen. Und sie bleibt drin.
Außerdem gibt es für die Dschungel-Ladys gekochte Qualle, Königsgrille, Buschschweinvagina, pürierte Käfer, lebendige Riesenmaden und Kakerlaken. Kein Problem für die zwei Ladys – sie futtern alles weg. Georginas Misserfolge bei den vergangenen Dschungelprüfungen haben den Hunger offenbar ziemlich groß werden lassen.
Die letzte Delikatesse: Schafshirn für Georgina. Nachdem Olivia lange genug auf sie eingeredet hat, versucht sie es. Leider ohne Erfolg: das Hirn will einfach nicht zu Georgina. Verständlich. Und schwups, ist alles wieder draußen.
Insgesamt zehn Sterne haben sich Olivia und Georgina erfuttert.

Wer muss am Mittwoch in die Prüfung? Unglaublich, aber wahr, es ist schon wieder Georgina! Unterstützt wird sie von Allegra und Patrick.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.