Lenas Dschungelbuch: Faultier-Tanja, Porno-Melanie oder Dschungel-Domian-Jochen?

Dschungelcamp goes ECHO! ECHO-Volontärin Lena Grocholl widmet sich unter „Lenas Dschungelbuch“ im Redaktionsblog dem täglichen Wahnsinn aus dem Dschungelcamp.

Wer schnappt sich die Dschungelkrone? Larissa, Melanie, Tanja oder Jochen? Morgen entscheidet sich, wer der neue Tarzan oder die neue Jane der niveauvollen Fernsehunterhaltung wird. Ich habe eine kleine Umfrage unter meinen Kollegen gestartet.

Lena Grocholl. (Foto: André Hirtz)

Lena Grocholl. (Foto: André Hirtz)

Bei mir streiten sich ein wenig Engelchen und Teufelchen darüber, wer die Dschungelkrone am meisten verdient hat. Das Engelchen sieht ganz klar Larissa als Dschungelkönigin. Sie hat die meisten Prüfungen absolviert, die größte Wandlung (von der verwöhnten Göre zum Kampfschwein) vollführt und im Endeffekt musste sie auch das dickste Fell haben (siehe die Mobbingattacken von Wutfried und Moser-Mola). Das Teufelchen will aber, dass Tanja die Krone bekommt und dadurch bis zum bitteren Ende im Dschungel bleiben muss. Den Luxus-Urlaub auf RTL-Kosten gönne ich ihr nämlich nicht so ohne weiteres. Zumindest hätten die Zuschauer dann wirklich Humor bewiesen, wenn sie Faultier-Tanja zur Dschungelkönigin krönen würden. (Sirka)

Ab in den Dschungel... (Foto: André Hirtz)

Ab in den Dschungel… (Foto: André Hirtz)

Larissa. Dummheit siegt! (Anja)

Larissa, weil sie erst völligst bescheuert war, sich zigmal blamiert hat und dennoch Ehrgeiz gezeigt hat. Jetzt kommt nach der Attacke von Winfried auch noch Mitleid dazu. Diese Mischung macht’s. (Christopher)

Königin wird Melli ausm Ostn! (Matthias)

Larissa ist doch quasi schon gesetzt, oder? (Dirk)

Es wird Melanie. Und Larissa leider nur Zweite… aber die Siegerin der Herzen. (Jörg)

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>