Cineastischer Ausblick: “Tomorrowland”

(dh). Disney hat es schon wieder getan. Nach der “Pirates of the Carribean”-Reihe, die auf einer uralten Idee aus den eigenen Themenparks basiert, kommt nun mit “Tomorrowland” eine weitere Verfilmung einer erfolgreichen Besucher-Attraktion in die Kinos. Zum Inhalt wird von den Produzenten nicht viel verraten. Es geht um eine “unglaubliche, fesselnde Story über eine visionäre Welt, in der nichts unmöglich erscheint”. Aha. Der Trailer lässt zumindest ein actionreiches Science-Fiction-Abenteuer mit einer interessanten computergenerierten Welt erwarten – kein Wunder, denn der Regisseur heißt Brad Bird (“Mission Impossible: Phantom-Protokoll”). Und dann spielt auch noch George Clooney die männliche Hauptrolle. Schaun mer mal …

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>