Cineastischer Ausblick: “The Family” von Luc Besson

(dh). Der französische Filmemacher Luc Besson (“Im Rausch der Tiefe”, “Leon – Der Profi”) ist in seiner Funktion als Drehbuchautor und Produzent auch ein Spezialist für Actionkomödien wie zum Beispiel die “Transporter”-Filme. Ob er es aber auch hinbekommt, eine mit Robert De Niro, Michelle Pfeiffer und Tommy Lee Jones hochkarätig besetzte Mafiakomödie überzeugend zu wuppen, muss noch abgewartet werden. Das Ganze sieht allerdings recht unterhaltsam aus und müsste mit diesen 1A-Kategorie-Schauspielern ja auch wirklich ganz gut funktionieren.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>