Cineastischer Ausblick: “Teenage Mutant Ninja Turtles”

(dh). Die Comics um die zu Humanoid-Schildkröten mutierten Kung-Fu-Kämpfer der Superheldentruppe “Teenage Mutant Ninja Turtles” sind 1990 erstmals verfilmt worden. Seitdem hat es insgesamt vier weitere Kinofilme sowie einige TV-Serienableger gegeben. So richtig hatte das Thema aber niemand mehr auf dem Plan – bis jetzt: Überraschenderweise hat nun kein geringerer als Actionkrawall-Spezialist Michael Bay (“Transformers”) als Produzent einen neuen Kinofilm mit den kuriosen Hauptfiguren realisiert. Regie führte Jonathan Liebesman, der aufgrund seiner Filme “World Invasion: Battle Los Angeles” und “Zorn der Titanen” ebenfalls ein Action-Profi ist. Und der Trailer dazu sieht dann tatsächlich auch ziemlich fett aus. Zumindest scheinen es die aufgepimpten “Teenage Mutant Ninja Turtles” locker mit den “Amazing Spiderman”-Filmen aufnehmen zu können, die ja eigentlich auch eher für Kinder und junge Teenager als Hauptzielgruppe gemacht sind. Natürlich sind humanoide Schildkröten völlig gaga, aber solange das Ganze trotzdem Spaß macht, wollen wir nicht motzen. Immerhin spielen auch Megan Fox und William Fichtner mit.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>