Cineastischer Ausblick: “Seven Psychopaths” von Martin McDonagh

(dh). Wer die kultige Thriller-Komödie “Brügge sehen … und sterben?” kennt, wird den neuesten Film von Regisseur Martin McDonagh kaum erwarten können. In “Seven Psychopaths” geht es um eine Betrügerbande, die ihr Geld mit gekidnappten Hunden verdient. Als sie den Lieblingsköter eines Kriminellen erwischen, bekommen sie bald riesigen Ärger mit allen möglichen Gangstern aus der Unterwelt von Los Angeles. Wen das noch nicht überzeugt hat, wird nach der Aufzählung der Mitwirkenden wohl keine Bedenken mehr haben: Colin Farrell, Sam Rockwell, Woody Harrelson, Christopher Walken, Tom Waits, Abbie Cornish und Bond-Girl Olga Kurylenko.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>