Cineastischer Ausblick: “Pixels”

(dh). Was für eine geile Idee: Außerirdische missinterpretieren Video-Spiele aus der Atari-Ära als Kriegserklärung und fallen dann – in Form eben dieser Videospiele! – über die Erde und die Menschheit her. Was als Youtube-Kurzfilm bereits gut kam, kann im Kino eigentlich nur als Actionkomödie funktionieren, und so ist es auch. Als Schauspieler am Start sind Adam Sandler, Kevin James, Michelle Monaghan und Peter Dinklage. Regie führte Routinier Chris Columbus, der unter anderem “Kevin – Allein zuhaus”, zwei “Harry Potter”-Filme (2001/2002) und zuletzt “Percy Jackson: Diebe im Olymp” gedreht hat.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>