Cineastischer Ausblick: “Guardians Of The Galaxy”

(dh). Erstmal kommen noch die Fortsetzungen von “Captain America” und “The Amazing Spider-Man” in die Kinos, aber dann tischt uns die Comic-Schmiede Marvel ein ganz neues Superhelden-Team auf: die “Guardians Of The Galaxy”. Es geht um die Abenteuer von Peter “Starlord” Quill (Chris Pratt), der von Kopfgeldjägern gehetzt wird und sich mit einem schießwütigen Waschbär (in der Originalfassung gesprochen von Bradley Cooper) sowie dem baum-artigen Humanoiden Groot (ihm leiht Vin Diesel seine Stimme) anfreundet, um die Galaxie zu retten. Mit dabei sind außerdem noch Zoe Saldana, Benicio Del Toro, Glenn Close, John C. Reilly, und Michael Rooker – passenderweise inszeniert von “Super”-Regisseur James Gunn. Ziemlich gaga, aber wahrscheinlich auch sehr unterhaltsam.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>