Cineastischer Ausblick: „Gallowwalker“

(dh). Dieser trashige Zombie-Western von Andrew Goth mit Wesley Snipes („Blade“) und Patrick Bergin soll bereits 2006 fertiggestellt worden sein. Weil Snipes dann aber in den Knast wanderte und erst dieses Jahr wieder rauskommt, haben ihn die Produzenten bisher noch zurückgehalten. Böse Zungen behaupten nun, der Film sei der Grund für die Gefängnisstrafe gewesen. Wenn man aber an ähnliche Sachen wie „John Carpenters Vampire“, „Resident Evil: Extinction“, „Legion“ oder „Priest“ denkt (die als Genrebeiträge auch alle okay waren), scheint die Fallhöhe gar nicht mal so groß zu sein. Und schlechter als die „Ghost Rider“-Filme kann es doch eigentlich auch nicht werden …

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.