Cineastischer Ausblick: „Der Hobbit – Teil 2“

(dh). Beim „Herr der Ringe“ war der zweite Teil ja der verzichtbarste. Ob das bei Peter Jacksons „Hobbit“-Trilogie auch so ist, kann man nach dem schwachen ersten Teil mit dem ewigen Zwergen-Gedöns bereits jetzt bezweifeln – zumal der neue Trailer wieder mehr an die actionreichen „Herr der Ringe“-Filme erinnert. Außerdem gibt es auch ein Wiedersehen mit Orlando Bloom als Legolas. Vielleicht wird es ja was, wenn man sich diesmal die grottige HFR-3D-Version erspart.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.