Cineastischer Ausblick: “22 Jump Street”

(dh). Die von 1987 bis 1991 produzierte Kult-TV-Serie “21 Jump Street” mit unter anderem Johnny Depp handelte von jungen Polizisten, die quasi direkt von der Akademie verdeckt in Schulen ermittelten. 2012 gab es dann einen Kinofilm gleichen Namens mit Channing Tatum und Jonah Hill in den Hauptrollen – allerdings in Form einer ziemlich derben Teenie-Komödie im actionreichen Buddy-Movie-Style. Aber er war wirklich witzig und gilt als Geheimtipp. Nun kündigt sich sogar die Fortsetzung “22 Jump Street” an, die abermals von den Regisseuren Phil Lord und Chris Miller inszeniert wurde, und die beiden Protagonisten sind auch wieder mit an Bord. Das dürfte also ähnlich unterhaltsam werden.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>