“A video a day”: Phubbing ist nur für Werbung

(kfe). Phubbing, also das Wort zum Verhalten, anstatt ein bisschen sozial zu sein, dauernd auf sein Smartphone zu gucken und Social Media zu konsumieren, war ja schon so eine Werbeagentur-Erfindung. Jetzt hat der weltweit größte Softdrink-Hersteller sich dessen auch noch angenommen und, das müssen wir neidvoll anerkennen, daraus einen putzigen Werbespot für das eigene Produkt (das natürlich 100% social und gesellig ist) gemacht. Was wir Onliner allerdings nicht so gut finden: Halskrause impliziert Kranksein. Und ein bisschen Social Media ist ja nun nicht wie ein bisschen Schnupfen!

Coca-Cola Social Media Guard from SaschaKuntze on Vimeo.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>